Die britische Wochenzeitschrift The Economist ist eine der renommiertesten Business Zeitschriften der Welt. In Deutschland werden ausgewählte Rezensionen zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen von der Redaktion des FMM-Magazin übersetzt und vorges Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 

The Economist

The Econo­mist | Digi­tales Gesund­heits­we­sen - Daten verän­dern die Medizin
Icon
Der Zusam­menschluss von drei der größten ameri­ka­ni­schen Unter­nehmen Amazon, Berks­hire Hathaway und JPMorgan Chase, ist Teil einer Verschie­bung von Anbie­tern zu Pati­enten und von Ärzten zu Daten im Gesund­heits­wesen. Pati­enten erhalten via Smart­phones eine bessere Diagnose. Will­kommen im Zeit­alter von Doctor You.  mehr…
The Econo­mist Trends 2018: GAFA-Monopol und neue Spit­zen­länder im Aufwind
Icon
Das briti­sche Wirt­schafts­ma­gazin The Econo­mist stellt Trends und Prognosen auch von renom­mierten Gast­au­toren vor. Themen sind u. a. asia­ti­sche Länder, die an die Spitze wollen und der stei­gende Druck auf die großen Tech­no­lo­gie-Unter­nehmen.  mehr…
Wahl 2017: Merkel soll Jamaika Koali­tion mit der FDP und den Grünen eingehen
Icon
Das briti­sche Wirt­schafts­ma­gazin The Econo­mist spricht sich klar für eine Kanz­lerin Merkel und Jamaika aus. Warum? Die FDP punktet bei Zukunfts­themen und die Grünen seien auf euro­päi­scher Ebene klüger und beide härter gegen Russ­land.  mehr…
The Econo­mist Big Mac Index: 31 von 34 Währungen sind unter­be­wertet
Icon
Das briti­sche Wirt­schafts­ma­gazin The Econo­mist veröf­fent­lichte gestern seinen neuesten Big-Mac-Index, der tradi­tio­nell zum Nach­denken über die Wech­sel­kurse anregt. 31 der 34 unter­suchten Währungen sind im Verhältnis zum US-Dollar unter­be­wertet. Nur der Schweizer Franken sowie die Norwe­gi­sche und Schwe­di­sche Krone sind über­be­wertet.  mehr…
The Econo­mist veröf­fent­licht Gast-Artikel von US-Präsi­dent Barack Obama
Icon
Unge­wöhn­lich für den briti­schen The Econo­mist. US-Präsi­dent Barack Obama schreibt in der Ausgabe vom 08. Oktober 2016 unter anderem über die vier wich­tigsten, zukünf­tigen wirt­schaft­li­chen Heraus­for­de­rungen seines Nach­fol­gers.  mehr…
The Econo­mist veröf­fent­licht Zukunftss­ze­na­rien Supp­le­ment The World If
Icon
Mit - The World If - betrachtet der briti­sche The Econo­mist mögliche Zukunftss­ze­na­rien des Welt­ge­sche­hens. In der morgigen Ausgabe wird unter anderem gezeigt, was wäre, wenn Donald Trump US-Präsi­dent wird, das nord­ko­rea­ni­sche Regime zusam­men­bricht, Cyber­kri­mi­nelle das Finanz­system hacken oder die Meere plötz­lich trans­pa­rent sind.  mehr…
The Econo­mist | Flücht­lings­po­li­tik - Angela Merkel an ihren Grenzen
Icon
Mit der Entschei­dung, Hundert­tau­sende Flücht­linge in Deutsch­land aufzu­nehmen, hat Kanz­lerin Angela Merkel eine der weit­rei­chendsten Entschei­dungen ihrer Amts­zeit getroffen. Doch mit den neuen Heraus­for­de­rungen scheint die Regie­rung über­for­dert zu sein. Ebenso kippt die Stim­mung in der Bevöl­ke­rung und die anfäng­liche Begeis­te­rung flaut langsam ab.  mehr…
The Econo­mist Leit­ar­tikel: Schei­dung auf Grie­chisch
Icon
Zanny Minton Beddoes, Chefre­dak­teurin des briti­schen Econo­mist stellt die aktu­elle Titel­ge­schichte vor. Wie hoch ist das Risiko, dass ein Ausscheiden Grie­chen­lands aus der Euro­zone birgt? Eine Schei­dung zu vermeiden, wäre besser für alle. Doch diese Ehe ist es nicht wert, zu jedem Preis gerettet zu werden.  mehr…
Inter­view mit The Econo­mist Chefre­dak­teurin Zanny Minton Beddoes
Icon
Die briti­sche Wochen­zeit­schrift The Econo­mist hatte sich am 15. Juni 2013 in einem Themen­spe­cial mit Deutsch­land beschäf­tigt. Verant­wort­liche Redak­teurin war die damals in Washington DC arbei­tende Zanny Minton Beddoes. FMM-Magazin hat mir ihr gespro­chen.  mehr…
Google­phobia in Deutsch­land: Der Wider­stand gegen US Tech­no­lo­gie­un­ter­nehmen
Icon
Die Kritik nach der Präsen­ta­tion der Digi­talen Agenda 2014-2017 durch die Bundes­re­gie­rung ist nicht verstummt. Vielen sind die Inhalte zu wage und ohne Konkre­ti­sie­rung für Hand­lungs­maß­nahmen. Inter­na­tio­nale Medien wie The Econo­mist sind der Meinung, dass es in Deutsch­land zu verkrus­tete Struk­turen gibt. Lesen sie hier die Über­set­zung des Leit­ar­ti­kels.  mehr…
ältere Meldungen

 

nach oben
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,787 Sek.