Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Sal. Oppenheim emittiert neues Zertifikat mit PROTECT-Funktion

Frankfurt/Main, 05.12.2006 16:37 Uhr (FS)

Das Europa CASH COLLECT-Zertifikat bietet eine jährliche Ertragschance in Höhe von 10,-- EUR pro Zertifikat. Das Zertifikat (WKN: SCL 3FH) investiert in den DJ EURO STOXX 50 als Basiswert. Der Basiswert stellt die Entwicklung der 50 wichtigsten Unternehmen des Euro-Raumes dar. Dieser beinhaltet Firmen wie Nokia, Allianz oder L´Oréal.

Die PROTECT-Funktion sichert Anlegern die vollständige Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, wenn der DJ EURO STOXX 50 bis zum 6. Februar 2012 nie um 25 Prozent oder mehr fällt. Zudem läuft ein CASH COLLECT-Zertifikat, anders als beim Express-Zertifikat auch weiter, wenn eine Auszahlung erfolgte. Somit bleibt die Chance auf alle fünf Auszahlungen erhalten.


 

Zum Vergleich können bereits aufgelegte CASH COLLECT-Zertfikate analysiert werden. Dies sind: WKN SAL 6CC, WKN SAL 5CC und WKN SAL 4CC.


 

Zeichnungsfrist ist der 05. Januar 2007, ab diesem Zeitpunkt wird das Zertifikat gehandelt. Das Laufzeitende ist das Jahr 2012. Der Emissionspreis beträgt 100 Euro zzgl. 1 Prozent Agio je Zertifikat. Das Europa CASH COLLECT-Zertifikat kann bei allen Banken und Sparkassen sowie an der Zeichnungsplattform Xontro der Börsen Frankfurt und Stuttgart gezeichnet werden.

(Für die Richtigkeit der Angaben ist das Wertpapierprospekt des Emittenten ausschlaggebend. Erhältlich bei: Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main).

www.oppenheim-derivate.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen