Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Angriff auf Privatkunden: Commerzbank und eBay vereinbaren Partnerschaft

Frankfurt/Main, 04.06.2007 14:53 Uhr (redaktion)

Die Commerzbank ist neuer exklusiver eBay-Partner in der Kategorie Finanzdienstleister und ab sofort mit einem Partnerportal auf den Internetseiten von eBay Deutschland vertreten. Die Vereinbarung ist zunächst auf zwei Jahre angelegt. Commerzbank will bis 2009 über 800.000 neue Privatkunden gewinnen.

Die Commerzbank setzt mit dieser Kooperation ihr im Herbst 2006 gestartetes Wachstumsprogramm im Privatkundengeschäft fort. Nach sieben Monaten konnte die Zahl der Kunden um 200.000 auf 5,2 Millionen gesteigert werden. Über 100.000 Kunden entschieden sich dabei für das neue kostenlose Girokonto. Mit der eBay-Partnerschaft werden die Weichen für weiteres Kundenwachstum gestellt: Durch ihre Präsenz auf der Website des Online-Anbieters erreicht die Commerzbank monatlich rund 20 Millionen unterschiedliche Nutzer. „Wir wollen dort sein, wo unsere Kunden sind. eBay Deutschland ist für viele Menschen ein spannender Marktplatz. Dort werden wir sie mit passenden Angeboten von der Leistungsfähigkeit der Bank überzeugen“, so Dr. Achim Kassow, Vorstand der Commerzbank für das Privat- und Geschäftskundensegment.

Der Kunden-Mehrwert macht die Partnerschaft auch für den Marktführer eBay in Deutschland attraktiv. „Ich freue mich, dass wir mit der Commerzbank einen kompetenten und vertrauenswürdigen Dienstleister gefunden haben und damit den perfekten Partner für uns und unsere Mitglieder. Wir arbeiten kontinuierlich daran, dass wir für unsere Community zusätzlichen Mehrwert und Service schaffen – dies ist uns mit der Verbindung von eBay und Commerzbank hervorragend gelungen“, erklärt Harald Eisenächer, Chief Marketing Officer und Vice President von eBay Deutschland.

Spezielles Informations- und Produktangebot

In der Startphase bietet die Commerzbank auf dem eBay-Partnerportal drei Produkte an: Das kostenlose Girokonto, ein kostenloses Startkonto für Schüler, Studenten und Auszubildende sowie die Flexicard, die mit einem individuell festgelegten und flexibel verfügbaren Ratenkredit ausgestattet ist. Daneben finden die eBay-Nutzer dort Finanztipps zu Themen wie Konsumentenkredite, Sicherheit beim Online-Banking oder Altersvorsorge.

Wachstumsbaustein für das Privatkundengeschäft

Die jetzt getroffene Vereinbarung mit eBay ist Baustein der Commerzbank- Strategie „Zukunft durch Wachstum“, mit der das Institut bis 2009 insgesamt 800.000 neue Privatkunden gewinnen will. „Vor allem im Zusammenspiel mit anderen Marketinginstrumenten sehen wir in Kooperationen einen effizienten Hebel zum Kundenwachstum. Interessante Zielgruppen lassen sich auf diesem Weg direkter ansprechen“, sagt Dr. Kassow. Erfahrungen im Geschäft mit Vertriebskooperationen hat die Commerzbank schon seit einigen Jahren. Derzeit bestehen Partnerschaften mit dem Touristikkonzern TUI, der Steigenberger Hotelgroup, der Advocard sowie mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

http://commerzbank.ebay.de/

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen