Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Hohe Renditen erzielen mit MULTI-Aktienanleihen – Sal. Oppenheim

Frankfurt/Main, 16.07.2007 10:39 Uhr (redaktion)

Auch mit der zweiten Tranche der MULTI-Aktienanleihen können Anleger wieder auf mehrere Basiswerte setzen und Renditen von bis zu 16,75 Prozent p.a. erzielen. Sal. Oppenheim emittiert die Papiere in der etwas offensiveren CLASSIC- und der defensiveren PROTECT-Variante. Beide Varianten basieren auf den Aktien von DaimlerChrysler, E.ON und SAP.

Bei Aktienanleihen auf nur einen Basiswert bestimmen vor allem Volatilität und Dividende die Höhe des Kupons. Die Höhe der Korrelation im Aktienkorb ist bei MULTI-Aktienanleihen ein zusätzlicher Einflussfaktor. Der Kupon fällt umso höher aus, je geringer die Korrelation zwischen den Aktien ist. Der Grund: Ein Korb von Aktien mit niedriger erwarteter Korrelation bedeutet ein höheres Risiko, für das Anleger bei der CLASSIC-MULTI-Aktienanleihe (WKN SDL 49M) in jedem Fall einen Kupon von 16,75 Prozent p.a. ausgezahlt bekommen.

Die Rückzahlung richtet sich nach dem Kurs der drei Basiswerte am Bewertungstag, dem 25. Juli 2008. Die Anleihe wird zu 100 Prozent zurückgezahlt, wenn alle drei Basiswerte nicht unter ihrem bei Emission festgelegten Basispreis schließen.


 

Sollte diese Bedingung nicht erfüllt sein, richtet sich der Rückzahlungsbetrag nach der Aktie, die relativ gesehen die schlechteste Performance bezogen auf den Emissionstag aufweist.


 

Die PROTECT-Variante der MULTI-Aktienanleihe (WKN SDL 49L) funktioniert nach demselben Prinzip. Bedingung für die Rückzahlung zu 100 Prozent ist hier, dass die drei Basiswerte am Stichtag nicht einmal bei oder unter dem PROTECT-Level notiert haben, der bei Auflage zirka 30 Prozent unter dem aktuellen Kursniveau lag. Dieses Mehr an Sicherheit macht sich in einem etwas niedrigeren Kupon von 13,0 Prozent p.a. bemerkbar.

Die Sal. Oppenheim MULTI-Aktienanleihen sind an den Börsen Frankfurt (Smart Trading) und Stuttgart (EUWAX) zugelassen und von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr handelbar. Der allein maßgebliche Wertpapierprospekt ist erhältlich unter Tel. (069) 7134-2233, bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main oder als Download aus dem Internet.

Schaubild Oppenheim-Anleihe
Schaubild Oppenheim-Anleihe

www.oppenheim-derivate.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen