Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Deutsche Börse startet zwei neue DAXglobal-Indizes

Frankfurt/Main, 19.07.2007 10:56 Uhr (redaktion)

Die Deutsche Börse erweitert ihre internationale Indexfamilie DAXglobal® zwei neue Indizes: Mit dem DAXglobal Agribusiness Index können Anleger in Unternehmen aus der Agrarwirtschaft investieren. Der neue DAXglobal Nuclear Energy Index ermöglicht Investitionen in den Bereich der Nuklearindustrie.

Der DAXglobal Agribusiness Index bildet die Performance der 40 weltweit wichtigsten Unternehmen der Agrarwirtschaft ab. Die Unternehmen müssen mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes in der Agrarwirtschaft generieren, die Auswahl der Werte erfolgt über die Marktkapitalisierung und den Börsenumsatz. Die Werte im Index werden aus folgenden landwirtschaftlichen Teilbereichen ausgewählt: Nutztierhaltung und–verarbeitung, Saatgut- und Düngemittelproduktion, diversifizierte Agrarkonzerne sowie Herstellung und Vermarktung von Ethanol und Biodiesel. Der Index greift die wachsende Nachfrage nach höherwertigen Agrarprodukten sowie den weltweit wachsenden Bedarf an Bioenthanol auf, dessen Produktionsmenge sich laut einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in den nächsten Jahren verdoppeln wird.

Im DAXglobal Nuclear Energy Index sind die 40 größten und liquidesten Unternehmen des Sektors Nuklearenergie enthalten. Die Gewichtung erfolgt nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz. Im Index werden folgende Sub-Sektoren abgebildet: Energieerzeugung, Transport von Nuklearmaterial, Gewinnung, Anreicherung und Lagerung von Uran sowie dem Bau von Kernkraftwerken und nuklearen Anlagen.

Beide Indizes werden quartalsweise angepasst und in den Währungen EUR, USD und GBP berechnet. Die Überprüfung der Zusammensetzung findet jährlich im September statt. Einzelwerte werden bei 8 Prozent gekappt.

„Mit der Erweiterung unserer DAXglobal-Familie haben wir zwei liquide und streng regelbasierte Indizes entwickelt, die Investoren neue Anlagemöglichkeiten in sich verändernde und wachsende globale Industriezweige bietet“, sagte Hartmut Graf, Head of Issuer Data und Analytics der Deutschen Börse.

Insgesamt berechnet und veröffentlicht der Bereich Market Data & Analytics über 2.100 Indizes. Damit zählt die Deutsche Börse zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.

DAX® und DAXglobal® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen