Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Pioneer Investments Fund Services GmbH ist neues BVI-Mitglied

Frankfurt/Main, 01.11.2007 17:14 Uhr (redaktion)

Die Pioneer Investments Fund Services GmbH, Unterföhring, ist dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management
beigetreten. Die Gesellschaftsanteile der im September 2007 gegründeten Gesellschaft werden zu 100 Prozent von der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH gehalten.

Pioneer Investments Fund Services GmbH
fungiert als Dienstleister im Bereich der Fondsadministration
für institutionelle Investoren, Asset Manager und Kapitalanlagegesellschaften
und administriert aktuell rund
28,5 Mrd. Euro in Spezialfonds. Das Unternehmen gehört
zur UniCredito Italiano Bankengruppe. Geschäftsführer
sind Hanns-Ulrich Hasse und Hans-Joachim von Werthern.

Mit dem neuen Mitglied gehören dem BVI 87 Unternehmen
als Vollmitglieder an: 71 Kapitalanlagegesellschaften,
zehn Asset Manager und sechs Holdings. Hinzu kommen
93 Informationsmitglieder, die das umfangreiche Informations-,
Seminar- und Datenangebot des BVI nutzen.
Die BVI-Mitglieder repräsentieren aktuell ein verwaltetes
Vermögen von rund 1,7 Billionen Euro.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen