Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Börsengang an der Börse Frankfurt: Hamburger Hafen und Logistik AG

Frankfurt/Main, 02.11.2007 10:48 Uhr (redaktion)

Ab heute werden die Aktien der Hamburger Hafen und Logistik AG gehandelt.

Nach eigenen Angaben ist die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) einer der führenden Hafenlogistik-Konzerne in Europa. Mit ihren Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 2. November 2007
Marktsegment: Prime Standard (Regulierter Markt)
Branche/ Industriegruppe: Transportation & Logistics/Transportation Services
Emissionspreis: 53,00 €
Platzierungsvolumen in Stück: 19.200.000 (exkl. Greenshoe von 2.800.000)
Erster Börsenpreis (in €): 59,00
Konsortialführer und Designated Sponsor/ Joint Lead Manager: Citigroup Global Markets Limited
Skontroführer: Concord Financial Intermediary GmbH

Prime Standard: 28 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 38 Unternehmen
Open Market:109 Unternehmen

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen