Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

S-UBG-Gruppe — Regionale Beteiligungsgesellschaft für alle Unternehmensphasen

Aachen, 10.12.2007 15:56 Uhr (FS)

Die S-UBG-Gruppe aus Aachen ist der führende Partner bei der Bereitstellung von Eigenkapital in den Wirtschaftsregionen Aachen, Krefeld und Mönchengladbach. Sie unterstützt etablierte mittelständische Unternehmen (S-UBG AG), junge und technologieorientierte Start-ups (S-VC GmbH) und seit 2007 auch technologieorientierte Unternehmen in der Gründungsphase (Seed-Fonds für die Region Aachen GmbH & Co. KG).

Derzeit ist die Beteiligungsgesellschaft an 34 regionalen Unternehmen beteiligt und nimmt damit einen Spit¬zenplatz in der Sparkassen-Finanz-Gruppe ein. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte die Gruppe mit einem Jahresüberschuss von 8,4 Mio. Euro ihr bislang bestes Bilanzergebnis.

Der Mittelstandsfonds der S-UBG AG entwickelt schon seit 1988 erfolgreiche Beteiligungsmodelle für mittelständische Unternehmen, sowohl in Form offener als auch stiller Beteiligungen (Mezzanine-Finanzierungen). Dabei blickt die Sparkassentochter auf langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und Umsetzung von mittelstandsorientierten Expansionsfinanzierungsmodellen, der Umsetzung von Gesellschafterwechseln und der Strukturierung von Management-Buy-outs (MBO) oder Management-Buy-ins (MBI) im Zuge von Nachfolgeregelungen zurück.

Horst Gier
Horst Gier, Vorstandsmitglied der S-UBG Gruppe

Die S-UBG investiert in Wachstumsbranchen – eine hohe Qualität des Unternehmensmanagements ist für die Beteiligungsgesellschaft ein maßgebliches Investitionskriterium. Dabei geht der Fonds ausschließlich Minderheitsbeteiligungen ein. Um auch größere Transaktionen darstellen zu können, schließt sich die Gesellschaft mit anderen Investoren zusammen (sog. Co-Investments).

1997 gründeten die Gesellschaftersparkassen mit der S-VC GmbH einen eigenen „Early-Stage-Fonds“, um junge Start-up-Unternehmen beim Geschäftsaufbau besser unterstützen zu können: beim Produktionsaufbau, bei der Markteinführung und während der Wachstumsphase.

Der 2007 zusammen mit der NRW.BANK und der Sparkasse Aachen aufgelegte Seed-Fonds für die Region Aachen mit einem Volumen von 8,5 Mio. Euro soll die Entwicklung zukunftsorientierter Technologien in der Wirtschaftsregion Aachen weiter beleben.

Gemeinsam mit zahlreichen erfolgreichen Partnerunternehmen stellt die S-UBG-Gruppe in einem kompetenten Netzwerk den regionalen Unternehmen nicht nur ausreichend Kapital zur Verfügung, sondern auch fundiertes Know-how z.B. in strategischen Management-Fragen.

www.s-ubg.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen