Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

WestLB emittiert KlimaschutzINVEST-Zertifikat für Privatanleger

Düsseldorf, 04.03.2008 14:46 Uhr (redaktion)

Mit dem neuen KlimaschutzINVEST-Zertifikat (WKN WLB7KS) bietet die WestLB Privatanlegern das erste und einzige depotfähige Investment in Klimaschutzprojekte nach den Vorgaben des Kyoto-Protokolls an.

Als Basiswert des Papiers dient ein geschlossener Fonds, der unmittelbar in Projekte zur Reduktion des CO2-Ausstoßes investiert. Mit dem Zertifikat haben Anleger bereits ab einer Summe von 1.000 Euro die Möglichkeit, an der Entwicklung des Fonds teilzunehmen, ohne ein unternehmerisches Risiko zu tragen.

Grundlage des Investments ist die im Kyoto-Protokoll vorgesehene Möglichkeit, durch Maßnahmen zur Minderung der CO2-Belastung sogenannte Emissionsrechte zu erhalten. Der Referenzfonds des Zertifikats investiert in Schwellenländern unmittelbar in kyoto-konforme Projekte (Clean Development Mechanism) und erwirbt dadurch Emissionsrechte. Nach der Zertifizierung der Klimaschutzprojekte durch das Klimasekretariat der UN verkauft der Fonds die Emissionsrechte zu einem höheren Preis an europäischen Börsen weiter. Die so erzielte Rendite wird auf zehn bis elf Prozent pro Jahr prognostiziert – bei einer Laufzeit des Zertifikats von voraussichtlich fünfeinhalb Jahren.

Die Anleger profitieren dabei vom Know-how des Portfoliomanagers Factor 3 C, einem renommierten Beratungsunternehmen im Bereich Klimaschutz und Emissionshandel. Die Anlagekriterien legen einen hohen Nachhaltigkeitsstandard fest, zu dessen Einhaltung sitzen außerdem Experten für Klimaschutz und nachhaltige Projektfinanzierung im Anlageausschuss.

Mit dem KlimaschutzINVEST-Zertifikat ergänzt die WestLB ihr Angebot an nachhaltigen Investments. So gibt es zu diesem Thema mit dem Klimawandel-Open-End-Active-Zertifikat, dem Wassertechnik-Active-Zertifikat 2 sowie dem NewEnergy-2-Active-Zertifikat mittlerweile eine ganze Reihe interessanter Wertpapiere. Das NewEnergy-2-Active-Zertifikat wurde sogar kürzlich von Focus Money aufgrund seiner ausgezeichneten Performance zum besten Strategiezertifikat „spekulativ“ gekürt.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen