Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Versicherung InvestLife bietet neue Fondspolicen für vermögende Kunden

Luxemburg, 03.07.2008 10:04 Uhr (redaktion)

Die luxemburgische Versicherung InvestLife, Tochter der BNP Paribas, will ihre Produkte jetzt auch in Deutschland vertreiben.

Schwerpunkte des Produktangebots sind fondsgebundene Renten- und Lebensversicherungen gegen Einmalbeitrag für vermögende und wohlhabende Privatkunden. Die Mindestanlagesumme beträgt 6.000 EUR. Zuzahlungen und Entnahmen sind jederzeit möglich. Fondswechsel sind kostenfrei. Es steht ein individuelles Fondsportfolio aus mehr als 500 Fonds als Auswahl zur Verfügung.

Noch im Juli 2008 soll das Produkt Invest Special, eine fondsgebundene Rentenversicherung mit einem speziell für Kunden aufgelegten individuellen Versicherungsfonds, an den Markt gebracht werden. Für den Herbst ist die Einführung von InvestTrend geplant.

Die fondsgebundene Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag basiert auf einem Zertifikatekorb unterschiedlicher Assetklassen. Es folgt einem Trendsystem, sichert das eingezahlte Kapital mit einer Beitragsgarantie ab und partizipiert an der Wertentwicklung von bis zu sechs unterschiedlichen Assetklassen. InvestLife bietet diese Produkte in Deutschland über Makler, Mehrfachagenten, Banken und Vermögensverwalter an.

(Haufe Finanzdienstleister)

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen