Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Neuvorstellung Zertifikate - Bonus-Zertifikate für Pessimisten

Frankfurt/Main, 07.07.2008 12:13 Uhr (redaktion)

Sal. Oppenheim baut die Palette der Produkte aus, mit denen Anleger auf stagnierende oder tendenziell fallende Kurse setzen können: REVERSE-PROTECT-Bonus-Cap-Zertifikate.

Mit den neuen REVERSE-PROTECTBonus- Cap-Zertifikaten auf den Deutschen Aktienindex (DAX®) und den europäischen DJ EURO STOXX 50® können Anleger einen attraktiven Bonus generieren; der PROTECT-Level schützt gleichzeitig vor moderaten Kursanstiegen.

Aktuell machen viele Faktoren den Volkswirtschaften rund um den Globus zu schaffen: der hohe Ölpreis, die Rezessionsgefahr in den USA, verstärkt durch die schlechten Arbeitsmarktzahlen und die sinkende Kauflust der Amerikaner sowie die mögliche Abschwächung des Wirtschaftswachstums in den Emerging Markets. Auch das Schreckgespenst der Inflation geht wieder um. Mit vier Prozent hat die Teuerungsrate in der Eurozone jüngst eine Rekordhöhe erreicht. Schwierige Zeiten also für die Aktienmärkte. Mit passenden Produkten, etwa REVERSE-PROTECT-Bonus-Cap-Zertifikaten, können Anleger aber auch von diesen Entwicklungen profitieren.

Sie funktionieren genau entgegengesetzt zu PROTECT-Bonus-Cap-Zertifikaten. Bei der REVERSE-Variante liegt der PROTECT-Level bei Emission oberhalb des Kurses des Basiswerts. Der Anleger erhält eine attraktive Bonuszahlung, wenn während der Laufzeit der DAX beziehungsweise der DJ EURO STOXX 50 nie auf oder über dem PROTECT-Level notiert. An fallenden Kursen über das Bonusniveau hinaus partizipiert der Anleger nicht mehr; es entspricht bei den emittierten Produkten dem Niveau des Caps. Der PROTECT-Level kommt einem Risikopuffer gleich, der vor leichten Kursanstiegen schützt. Sollten die Indizes entgegen der Erwartung des Anlegers auf oder über den PROTECT-Level steigen, entfällt der Anspruch auf die Bonuszahlung. Kursgewinne des Basiswertes führen dann zu entsprechenden Einbußen des Zertifikats.

Die Sal. Oppenheim REVERSE-PROTECT-Bonus-Cap-Zertifikate sind an den Börsen Frankfurt (Scoach Trading) und Stuttgart (EUWAX) zugelassen und von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr handelbar. Der allein maßgebliche Wertpapierprospekt ist erhältlich unter Tel. (069) 7134-2233, bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main oder als Download aus dem Internet.

www.oppenheim-derivate.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen