Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Shire Ltd. Übernimmt Jerini AG für 328 Mio. €.

Berlin, 09.07.2008 15:54 Uhr (redaktion)

Die IBB-Bet. gab am 03. Juli 2008 bekannt, dass das Portfoliounternehmen Jerini AG den Abschluss einer strategischen Kooperation mit dem britischen Biopharmazieunter-nehmen Shire Ltd. veröffentlicht hat.

Im Rahmen dieser Kooperationsvereinbarung hat sich Shire Ltd. bereit erklärt, ein öffentliches Übernahmeangebot zu einem Preis von 6,25 € / Aktie an die Aktionäre der Jerini AG abzugeben. Vorab hat Shire Ltd. bereits 5,2 Mio. Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung gezeichnet und Kaufverträge über 53 % des Grundkapitals (vor Kapitalerhöhung) abgeschlossen. Die Trans-aktion unterliegt noch dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Die IBB Beteiligungsgesellschaft hat sich erstmals im Jahr 2000 im Rahmen der 1. VC-Finanzierung an der Jerini AG beteiligt, aber auch an späteren Finanzierungen partizipiert.

Die Zulassungsempfehlung für das 1. Arzneimittel der Jerini AG mit dem Handelsnamen "Firazyr" durch die europäische Zulassungsbehörde EMEA, sowie der Abschluss der Kooperation mit Shire Ltd., welche die Markteinführung des Medikamentes sicherstellt, unterstreichen die erfolgreiche Entwicklung der Jerini AG in den vergangenen Jahren.

Die IBB-Bet. wird auch weiterhin über ihren neuen VC Fonds Technologie Berlin GmbH in erfolgreiche Berliner Biotechnologieunternehmen investieren.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen