Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Wechsel in der Geschäftsführung der NORD/LB Luxembourg

Luxemburg, 10.07.2008 11:26 Uhr (redaktion)

Harry Rosenbaum ist neuer Geschäftsführer der Norddeutsche Landesbank Luxembourg S.A. (NORD/LB Luxembourg).

Als Administrateur Délégué tritt er die Nachfolge von Hans Hartmann an, der Ende Juni vorzeitig in den Ruhestand gegangen ist. Zweiter Geschäftsführer bei dem 100-prozentigen Tochterunternehmen der NORD/LB Norddeutsche Landesbank bleibt Christian Veit.

Der 50-jährige Rosenbaum war zuletzt Geschäftsführer der Oppenheim Asset Management Services S.ä.r.l. in Luxemburg, bei der er das Investment Management und den Bereich International Sales verantwortete. Zuvor arbeitete der Schweizer in verschiedenen Führungspositionen für die Sal. Oppenheim Gruppe in Luxemburg und für den UBS-Konzern im In- und Ausland. Rosenbaum gilt als ausgewiesener Fachmann für das Private Banking.

Hartmann war nach Stationen bei der Stadtsparkasse Hannover und der Kreissparkasse Peine insgesamt zwölf Jahre für den NORD/LB Konzern tätig. Zunächst verantwortete er als Generalbevollmächtigter das
Sparkassen- und mittelständische Firmenkundengeschäft. Von April 2000 bis Januar 2006 war er als Geschäftsleiter der Braunschweigischen Landessparkasse für das Privat- und Geschäftskundengeschäft sowie das Private Banking zuständig. Danach wechselte der heute 56-Jährige nach Luxemburg.

Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete die NORD/LB Lux trotz der schwierigen Bedingungen auf den Finanzmärkten einen deutlich über dem Vorjahreswert liegenden Vorsteuergewinn in Höhe von 65,8 Mio. Euro, ein Plus von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insbesondere der Zins- und Provisionsüberschuss entwickelte sich mit einem Zuwachs von 22 Prozent überaus positiv und stieg auf 78,1 Mio. Euro. Die Bilanzsumme blieb mit 22,6 Mrd. Euro annähernd konstant (Vorjahr: 23,1 Mrd. Euro). Nach Abzug von Ertragssteuern in Höhe von 18,7 Mio. Euro lag der Jahresüberschuss bei 47,1 Mio. Euro. Ende des Jahres 2007 beschäftigte die NORD/LB Luxembourg 108 Mitarbeiter.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen