Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Hausbau: Ratgeber mit CD-ROM für Muster-Baubeschreibung und Formular

Mainz, 03.09.2008 10:14 Uhr (redaktion)

Intransparent und unvollständig? Blumige und unverbindliche Leistungsbeschreibungen? Die Rede ist vom Hausbau. Viele, die heute ein Hausprojekt starten, wissen nicht, was sie konkret für ihr Geld bekommen.

Der Grund sind unzulängliche Bau- und Leistungsbeschreibungen. Die Großinvestition Eigenheim ist mal in dürren, mal in wolkigen Worten beschrieben, die reichlich Interpretationsspielraum liefern. Ganze Häuser werden auf drei DIN-A-4-Seiten beschrieben. Beim Punkt "Heizung" heißt es schlicht "Ja".

Vor bösen Überraschungen und Zusatzkosten schützt der neue Ratgeber „Muster-Baubeschreibung“ des Verbraucherzentrale Bundesverbandes und der Verbraucherzentralen. Er hilft, unterschiedliche Angebote vergleichbar zu machen und spätere Enttäuschungen, zusätzliche Kosten oder gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Ein Erläuterungsteil, ein Formular und eine CD-ROM bieten alles, was die Baufamilie braucht, um am Ende sicher zu sein, dass alle erforderlichen und gewünschten Leistungen im Hauspreis enthalten sind.

Das Buch „Muster-Baubeschreibung“ (DIN A 4, 216 Seiten) mit eingelegter CD-ROM besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil werden die einzelnen Bauschritte angefangen beim Grundstück, über Gebäudetyp, alle Ausführungen vom Keller bis zum Dach, über die Haustechnik und die Innenausstattung erläutert. Das Formular im zweiten Teil ist aufgebaut wie der erste Teil. Anbieter und Bauherren können das Formular auf dem Rechner speichern und Schritt für Schritt ausfüllen. Die ausgefüllte Muster-Baubeschreibung können Baufamilien anschließend dem Anbieter übergeben und dem Vertrag beifügen.

Der Ratgeber ist für 15,90 Euro in den örtlichen Verbraucherberatungsstellen erhältlich. Für zusätzlich 3 Euro (Porto und Versand) kommt er gegen Rechnung auch ins Haus. Die Bestelladresse lautet: Verbraucherzentrale, Zentralversand, Adersstr. 78, 40215 Düsseldorf, telefonische Bestellung unter 0180/500 14 33 (0,14 € pro Minute aus dem Netz der Deutschen Telekom, Tarife aus den Mobilfunknetzen und den Netzen anderer Anbieter können abweichen), Fax: 0211/38 09 - 235, E-Mail publikationen@vz-nrw.de.
VZ-RLP.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen