Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Deutsche Börse: Neuer db x-trackers ETF auf Xetra gestartet

Frankfurt/Main, 04.09.2008 12:39 Uhr (redaktion)

Die Deutsche Börse baut ihr XTF-Segment für börsennotierte Fonds (ETFs) auf der paneuropäischen Handelsplattform Xetra weiter aus und hat einen neuen ETF des Emittenten db x-trackers zum Handel zugelassen.

Mit dem db x-trackers DJ EURO STOXX 50 ETF Anteilsklasse „1C“ (ISIN: LU0380865021) können Anleger die Wertentwicklung des europäischen Aktienindex Dow Jones EURO STOXX 50 nachbilden. Dividendenerträge werden nicht ausgeschüttet, sondern reinvestiert. Die Managementgebühr beträgt 0,15 Prozent.

Dow Jones EURO STOXX 50 ist der europäische Leitindex, der die Wertentwicklung der 50 wichtigsten und umsatzstärksten Aktien in der Eurozone abbildet.

Das ETF-Produktangebot auf Xetra umfasst derzeit insgesamt 330 börsengehandelte Indexfonds und ist damit das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von über 9 Mrd. Euro ist das XTF-Segment der Deutschen Börse der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen