Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Deutsche Börse: Neuer ComStage ETF auf Xetra gestartet

Frankfurt/Main, 21.10.2008 09:35 Uhr (redaktion)

Die Deutsche Börse baut ihr XTF-Segment für börsennotierte Indexfonds (ETFs) auf der paneuropäischen Handelsplattform Xetra weiter aus und hat einen neuen ETF des Emittenten ComStage zum Handel zugelassen.

ComStage ist eine Dependence der Commerzbank.
Mit dem ComStage ETF Dow Jones STOXX® 600 Real Estate TR (ISIN: LU0378436793) können Anleger die Wertentwicklung des Dow Jones STOXX 600 Real Estate nachbilden. Der Index hat das Ziel, die größten europäischen Unternehmen aus dem Immobiliensektor abzubilden.

Der Dow Jones STOXX 600 Real Estate Index wird vom Dow Jones STOXX 600 abgeleitet, der Werte aus 17 europäischen Märkten abdeckt: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Norwegen, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien und Vereinigtes Königreich.

Die Managementgebühr des neuen ComStage ETF auf Xetra beträgt 0,25 Prozent.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen