Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Deutsche Börse und KfW-Bank veranstalten das Deutsche Eigenkapitalforum

Frankfurt/Main, 29.10.2008 15:10 Uhr (redaktion)

Die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank veranstalten vom 10.-12. November das Deutsche Eigenkapitalforum Herbst 2008 in Frankfurt am Main.

Das Forum ist die größte und erfolgreichste Plattform für Eigenkapital suchende und bereits börsennotierte mittelständische Unternehmen in Europa. An den drei Veranstaltungstagen werden über 5.000 Investoren, Analysten, Unternehmer und Intermediäre erwartet.

Das Eigenkapitalforum bietet Teilnehmern Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops zu Themengebieten der Unternehmensfinanzierung, Kapitalmarktregulierung und aktuellen Branchentrends. In Länderforen stellen sich internationale Unternehmen aus China, Russland und Indien vor. Zudem berichten in 210 Investorenkonferenzen Prime Standard Unternehmen ihre aktuellen Finanzzahlen. Über 50 nicht börsennotierte Unternehmen stellen sich einem breiten Investorenkreis aus dem Bereich Venture Capital und Private Equity vor, um für eine Beteiligungsfinanzierung zu werben.

Die Deutsche Börse AG als eine der führenden Börsenorganisationen und die KfW als führende Förderbank bieten mit dem Forum die größte Informations- und Netzwerkplattform für Investoren und Unternehmen. Seit 1996 organisieren die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank zweimal jährlich das Deutsche Eigenkapitalforum. Die Herbstveranstaltung richtet sich an mittelständische Unternehmen mit Kapitalbedarf, Venture Capital-finanzierte Unternehmen in der Late Stage- und Wachstumsphase, an gelistete Unternehmen und internationale Unternehmen mit Interesse am europäischen Kapitalmarkt. Im Frühjahr stehen vor allem Unternehmen in der Early Stage- und Wachstumsphase im Mittelpunkt.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen