Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Joint Venture von DekaBank und Allianz Global Investors

Frankfurt/Main, 31.12.2008 17:03 Uhr (redaktion)

Beide Unternehmen gründen die Dealis Fund Operations GmbH mit dem Ziel einer flexibleren Back-Office-Tätigkeit.

Das Gemeinschaftsunternehmen der beiden Gesellschaften, die zu den führenden Asset Managern in Deutschland zählen, wird ein Volumen von insgesamt rund 275 Milliarden Euro verwalten.

„Durch die Bündelung von zentralen Back-Office-Tätigkeiten in einer Gesellschaft entsteht in Deutschland der größte Dienstleister für Fondsbuchhaltung und -administration“, sagt Dr. Thomas Wiesemann, CEO von Allianz Global Investors Deutschland.

Dealis wird das integrierte Investment-Management-System SimCorp Dimension nutzen. Die einheitliche Systemplattform erlaubt, Prozesse noch kundenorientierter zu gestalten. Das Gemeinschaftsunternehmen übernimmt 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus den entsprechenden Back-Office-Einheiten von DekaBank und Allianz Global Investors kommen.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen