Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Terminbörse Eurex startet mit neuen Futures und Optionen auf Gold

Frankfurt/Main, 02.02.2009 10:42 Uhr (redaktion)

Die in US-Dollar denominierten Kontrakte basieren auf dem Gold-Fixing der London Bullion Market Association, dem weltweit größten Spotmarkt für Gold.

Die Eurex-Gold-Kontrakte richten sich an Kunden, die bei ihren Goldinvestments einen Barausgleich bevorzugen oder ausschließlich in Kontrakte mit Barabwicklung anlegen. Da nur ein geringer Anteil von Termingeschäften tatsächlich in die physische Belieferung geht, wird Eurex mit den bar abgerechneten Kontrakten den Anforderungen aller Teilnehmer gerecht.

Zur Unterstützung des Handels erlässt Eurex Handels- und Clearinggebühren bis Ende Juni 2009. Market Maker haben zugesichert, von Beginn an für ein liquides Orderbuch zu sorgen. Zudem hat die US-Regulierungsbehörde CFTC (Commodity Futures Trading Commission) mit sofortiger Wirkung den Handel der neuen Goldkontrakte in den USA genehmigt, wovon die dort ansässigen Kunden profitieren.

Redaktionsheinweis: Diese Mitteilung dient der Informationsgebung. Finanzen Markt & Meinungen ruft nicht zum Erwerb der Produkte auf.

www.deutsche-boerse.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen