Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Deutsche Börse baut Angebot im XTF-Segment für börsennotierte Indexfonds aus

Frankfurt/Main, 09.02.2009 10:52 Uhr (redaktion)

Fünf weitere db x-trackers I Aktienindexfonds aus dem ETF-Angebot der Deutschen Bank sind am Montag auf der paneuropäischen Handelsplattform Xetra® zum Handel zugelassen worden.

Der db x-trackers II Global Sovereign EUR Hedged Index ETF basiert auf dem Deutsche Bank Global Investment Grade Sovereign EUR Hedged Index. Der zugrunde liegende Index enthält Staatsanleihen aus 21 Industrienationen in der jeweiligen Landeswährung und deckt einen Großteil des weltweiten Rentenmarktes ab. Zurzeit sind Staatspapiere der folgenden Nationen in diesem Index vertreten: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien, Schweiz, USA und Vereinigtes Königreich. Der Index sichert Währungsschwankungen zwischen Euro und den betreffenden Landeswährungen ab. Bei einer Erweiterung der Eurozone kann der Index vergrößert werden, um geeignete Anleihen von Beitrittsländern zur Eurozone aufzunehmen.

Der db x-trackers MSCI AC Asia ex Japan TRN Index ETF bildet die Wertentwicklung des MSCI AC Asia ex Japan TRN Index ab. Der Index berücksichtigt die Streubesitz-Marktkapitalisierung und soll die Wertentwicklung der Aktienmärkte in Schwellen- und Industrieländern Asiens (mit Ausnahme von Japan) messen. Er umfasst Unternehmen mit einer hohen bzw. mittleren Marktkapitalisierung aus den elf Länderindizes der folgenden Märkte: China, Hongkong, Indien, Indonesien, Korea, Malaysia, Pakistan, den Philippinen, Singapur, Taiwan und Thailand.

Im XTF-Segment der Deutschen Börse sind derzeit insgesamt 405 börsengehandelte Indexfonds gelistet. Von allen europäischen Börsen hat die Deutsche Börse das größte Angebot an ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von über 10 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Redaktionshinweis: Diese Mitteilung dient der Informationsgebung. Finanzen Markt & Meinungen ruft nicht zum Erwerb der Produkte auf.

www.deutsche-boerse.de

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen