Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Bankhaus Spängler bietet neues Anleihen Anlageprodukt auf Blue-Chips

Salzburg/AT, 18.02.2009 10:13 Uhr (redaktion)

Laut Bankhaus garantiert die "Spängler FixZins Plus Anleihe 2009-2013" einen fixen jährlichen Zinssatz von 3 Prozent mit der Chance auf 6 Prozent.

Laut Produktblatt können Anleger neben einem hohen Fixkupon von 3 % p.a. eine jährliche Gesamtverzinsung von 6 % p.a. erreichen. Dieser höhere Zinssatz ist abhängig von der Wertentwicklung 20 internationaler Blue Chip Aktien. Wenn keine der Aktien die Barriere von 60 % berührt, wird ein Kupon von 6 % p.a. ausbezahlt. Ansonsten gilt jedenfalls die Mindestverzinsung von 3 % p.a. Zusätzlich haben Sie 100 % Sicherheit für Ihr Kapital am Laufzeitende. Ihre Ertragschancen sind damit deutlich höher als bei einer vergleichbaren vierjährigen Veranlagung am Zinsmarkt im Euroraum.

"Wir möchten unseren Kunden in dem derzeit schwierigen Umfeld ein Produkt anbieten, das gute Renditeaussichten bei gleichzeitig hoher Sicherheit ermöglicht", erklärt Werner Zenz, Vorstand im Bankhaus Spängler. "Drei Prozent Fixverzinsung entspricht derzeit schon einem guten Sparbuch, die Laufzeit von vier Jahren ist überschaubar und die Chance auf sechs Prozent jährliche Rendite natürlich sehr attraktiv."

Emittent ist die Österreichische Volksbanken AG. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissionsprospekte genau anschauen. Das Bankhaus stellt ein Entsprechendes zur Verfügung.

Infos zur Bank
Das Bankhaus Spängler ist das älteste Bankhaus Österreichs. Sein Ursprung geht auf eine Salzburger "Factorey" zurück, die bereits 1590 erstmals urkundlich erwähnt wird. Die Errichtung einer eigenen Bankabteilung innerhalb dieser "Factorey" im Jahre 1828 bildet den Gründungszeitpunkt des Bankhaus Carl Spängler & Co. Seit nunmehr sieben Generationen ist das Unternehmen im Familienbesitz. Diesen soliden Eigentumsverhältnissen ist es zu verdanken, dass die Bank sowohl die Finanzkrise der österreichischen Monarchie im Jahre 1873 wie auch die beiden Weltkriege und die Weltwirtschaftskrise der 30er Jahre unbeschadet überstand.

Geschäftsbericht 2007

Redaktionshinweis: Diese Mitteilung dient der Informationsgebung. Finanzen Markt & Meinungen ruft nicht zum Erwerb der Produkte auf.

www.spaengler.at

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen