Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Fachkräftemangel: Talente durch Cloud-Lösungen entdecken und fördern

Düsseldorf, 11.11.2013 14:20 Uhr (Frank Schulz)

Der demografische Wandel macht vor allem den mittelständischen Unternehmen Kopfzerbrechen. Dabei können verborgene Talente durch ein intelligentes Talentmanagement entdeckt und gefördert werden. Cloudfähige Lösungen unterstützen die Verantwortlichen in den Unternehmen.

Was in einem Buch 1997 als "War for talents" beschrieben wurde, ist Wirklichkeit geworden. Der Kampf um die besten Fachkräfte, die mit ihrer Leistungsfähigkeit ein Unternehmen im harten Wettbewerb erfolgreicher machen. Hinzu kommt, das sich die Einstellungen der bestehenden Mitarbeiter hinsichtlich ihrer Arbeitsbedingungen verändert haben. Was macht Zufrieden und was führt zur inneren Kündigung?

Bei einer aktuellen Studie des dänischen "Aarhus Universität Krankenhaus" und dem "Nationalen Forschungscentrum für Arbeitsklima" kam heraus, das nicht die unüberwindliche Menge an Arbeitsaufgaben zu Unzufriedenheit und womöglich zu einer Erkrankung führt.


 

Es ist die schlechte Mitarbeiterführung, ein gespanntes Arbeitsklima und ein Ungerechtigkeitsgefühl.


 

Die Fachleute um einen der Forscher der Studie, ph.d Matias Broedsgaard Grynderup, sind der Meinung: "[...] es sollte der Fokus auf Führungseigenschaften und Werkzeugen liegen, die ein besseres Arbeitsklima und ein stärkeres Gefühl der Gerechtigkeit zwischen den Mitarbeitern sichern..."

Welche Maßnahmen zur Erhöhung der Attraktivität von Unternehmen sollten ergriffen werden?

Statista: Maßnahmen in Unternehmen

Beschreibung: Die Grafik zeigt, das Unternehmen das Thema Fortbildungen auf dem Radar haben. Aber gerade mal ein Drittel setzt Instrumente zur Definition von Mitarbeiterzufriedenheit ein! Noch schlimmer sieht es bei den individuellen Aufstiegsprogrammen aus.

Viele Unternehmen gehen beim Recruitingmanagement kaum strategisch und durchgängig vor. Also vom "Finden" geeigneter Talente bis hin zu deren konzeptionellen, erfolgreichen Förderung. Häufig fehlt schlichtweg das geeignete Instrument dazu oder die eingesetzten Systeme konzentrieren sich ausschließlich auf das Bewerbermanagement (Stellenausschreibungen).

Eine geeignete "Talentmanagement" Lösung hingegen ist beispielsweise Cornerstone On Demand. Das Unternehmen hat sich auf Instrumente für Führungskräfte zum Management der gesamten Mitarbeiterlaufbahn, also von der Auswahl bis zum Erfolg spezialisiert. Cornerstone bietet vier Cloud-Lösungen an, die bequem und kostensparend über jeden beliebigen Webbrowser zugänglich sind.

Cornerstone Screen Learning

Das sind Recruiting Cloud (Talente finden), Learning Cloud (Schulen und Entwickeln), Performance Cloud (Messen und Potenzierung), Extended Enterprise Cloud (Erweiterte Netzwerke/Einbinden von Lieferanten und Kunden).

Ein anschaubares Beispiel erklärt die Inhalte:

Die Lösung wird speziell auch für kleine- und mittlere Unternehmen (KMU) angeboten. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Durch die webbasierte Lösung, die Software muss nicht auf den lokalen Computersystemen installiert und betreut werden, steigt die Flexibilität und Effizienz, wohingegen die Kosten gering bleiben.

Letztlich fördert ein Talentmanagement auch das Image des Unternehmens. Und das ist im Zeitalter von sozialen Netzwerken eine echte Herausforderung. In Facebook & Co. "verschmelzen" Meinungen über Produkte und Unternehmen. Denn hier treffen sich nicht nur Mitarbeiter, sondern Personen von Kunden, Lieferanten und Non-Profit-Organisationen. Motivierte Mitarbeiter verbreiten schnell ihre positiven Botschaften!


(Artikelfoto: Cristine Lietz / pixelio.de)

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen