Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

FinTech Deposit Solutions als Betreiber von Zinspilot.de erhält Venture-Capital

Hamburg/Düsseldorf, 20.07.2016 18:54 Uhr (Frank Schulz)

Peter Thiel, sowie der börsennotierte FinTech-Investor FinLab erhöhen ihre Anteile am Unternehmen. Die Gelder aus der aktuellen Finanzierungsrunde für Deposit Solutions sollen unter anderem in die Weiterentwicklung der Technologie investiert werden.

Weiterhin fließt das Venture Kapital in den personellen und strukturellen Ausbau der Organisation. Besonderer Fokus liegt dabei, neben der weiteren Durchdringung des deutschen Marktes, auf der Entwicklung weiterer europäischer Kernmärkte. Erste Niederlassungen wurden bereits in den Finanzhauptstädten London und Zürich eröffnet.

Deposit Solutions Zinspilot Gründer Interview

Hier geht es zum Interview mit Andreas Wiethölter (CMO, links) und Tim Sievers (Gründer) von Zinspilot.

Headline der Pressemitteilung: Internationale Venture-Fonds investieren 15 Millionen Euro in die Deposit Solutions GmbH. Mit dem eingeworbenen Kapital treibt das Hamburger FinTech-Unternehmen die Durchdringung des 9 Billionen Euro schweren Marktes für Privatkundeneinlagen in Europa voran.

TIPP: Investor Peter Thiel in der aktuellen Presse.

Laut eigener Angaben hat Deposit Solutions in weniger als einem Jahr mit dem erfolgreichen Rollout seiner Banken-Plattform für Spareinlagen und der stark wachsenden B2C-Marke ZINSPILOT seine Bewertung mehr als vervierfacht.

Named Zitat von Dr. Tim Sievers, Gründer und Geschäftsführer von Deposit Solutions:

"Wir erleben eine große Nachfrage von Banken, die ihren Kunden mit unserer Plattform ein attraktives Angebot für einfache Sparprodukte unter der bestehenden Bankverbindung bieten wollen. Zusätzlich zu unserem stark wachsenden Direktangebot ZINSPILOT, erschließen wir uns auf diese Weise sehr schnell große Kundengruppen und milliardenschwere Einlagevolumen. Das ist wiederum für die Produktsteller auf unserer Plattform sehr interessant."

Zinspilot Deposit Solutions Webseite

Das hauseigene Direktangebot ZINSPILOT hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem relevanten und stark wachsenden Player im Markt für Spareinlagen bei Banken entwickelt. Jeden Monat vermittelt ZINSPILOT bereits dreistellige Millionenbeträge. "Wir zeigen damit auch unseren Partnerbanken, dass unsere Ein-Konto-Lösung die Bedürfnisse des deutschen Sparers erfüllt", betont Andreas Wiethölter (Ex OnVista Media und OnVista Bank), Chief Marketing Officer bei Deposit Solutions. "Unsere einzigartige Technologie eröffnet Anlegern die Möglichkeit, ihr Geld bequem und einfach über nur ein Konto in den besten Tages- und Festgeldangeboten unterschiedlicher Banken anzulegen und an einem Ort zu verwalten."

(Quelle: news aktuell GmbH)

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen