Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

Lebensmittelhygiene-Portal: Tipps und Checklisten für die Gastronomie

Düsseldorf, 20.03.2017 11:35 Uhr (Wirtschaftsredaktion)

Wer die komplexen Lebensmittelhygiene-Vorschriften umsetzen muss, profitiert von einer unter Federführung der bayerischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) entwickelten Online-Hilfe, die jetzt auch in englischer, chinesischer und bald in türkischer Fassung angeboten wird.

Die IHKs haben das Instrument bereits 2015 gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag und weiteren Partnern aufgesetzt.

Es bietet Gastronomen, Händlern und Lebensmittelherstellern praxistauglich aufbereitete Tipps beispielsweise zum Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln, zum Aufbau eines Hygienekonzeptes und zu den regelmäßig vorgeschriebenen Schulungen.

DIHK Lebensmittelhygiene Internetportal

Zahlreiche Checklisten, etwa zur Kontrolle von Frittierfett, zum Schädlingsmonitoring oder zur Anfertigung von Reinigungsprotokollen, vereinfachen die gezielte Verbesserung einzelner Aspekte der Lebensmittelhygiene.

Darüber hinaus enthält das Portal unter anderem einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, eine Liste häufig gestellter Fragen und ein Glossar wichtiger Fachbegriffe und Abkürzungen. Da die Vorschriften zur Lebensmittelhygiene auf europarechtlichen Vorgaben beruhen, ist die neue Online-Hilfe einsetzbar.

Hinweis: Ab Ende April wird die Online-Hilfe auch in türkischer Sprache angeboten.


(Quelle: DIHK Berlin)

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen