Finanzen Markt & Meinungen Startseite

 

So erkennen Sie einen seriösen und fairen Kreditanbieter im Handumdrehen

Düsseldorf, 12.06.2017 11:22 Uhr (Finanzredaktion)

Viele Anbieter locken mit günstigen Krediten, allerdings sind nicht alle davon als seriös einzustufen. Besonders wenn es finanziell eng zu geht und der Druck immer größer wird, sollte eine genaue Auswahl getroffen werden.

Finanzierungsangebote gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und zwar in ganz verschiedenen Ausführungen. Doch oftmals lauern in den Vertragsbedingungen versteckte Gebühren, bestimmte Auflagen oder unwirksame Klauseln, die eine Finanzierung sehr schwierig machen.

Unterscheiden der Anbieter

Woran man einen seriösen Geldanbieter im Internet erkennt, ist oftmals gar nicht so leicht, doch mit einigen Punkten kann die Aufmerksamkeit erhöht werden und die Suche nach einem potenziellen Geldgeber erleichtern. Zunächst einmal ist es wichtig den jeweiligen Anbieter genau unter die Lupe zu nehmen. Dazu kann ein Blick in das Impressum helfen, denn hier sollte der Gerichtsstand auf jeden Fall in Deutschland sein. Dann muss die Art der Verzinsung absolut plausibel dargestellt sein, so dass die anfallenden Kosten transparent sind. Hinweise auf versteckte Nebenkosten oder Gebühren sind unseriös. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Voraussetzungen für den Kreditnehmer, denn jeder Anbieter möchte sich natürlich entsprechend absichern. Bei den Zinsen ist es wichtig darauf zu achten, wie diese dargestellt werden oder ob sie sogar intransparent wirken. Manchmal ist es notwendig Rückfragen zu stellen, hier sollten mehrere Wege vorhanden sein, um den Kreditgeber zu kontaktieren. Nur ein Onlinezugang ist zu wenig.

Kreditantrag - Seriöse Abwicklung

Bei einem seriösen Anbieter wird das Antragsformular zugeschickt, so dass dieses per Hand unterschrieben werden kann, denn reine Onlineverträge, wo keine Unterschrift zu Stande kommt, sind ungültig und weisen auf keinen seriösen Anbieter hin. Eine Ausnahme ist dabei eine gültige Videoidentitätsprüfung, allerdings ist diese Form noch nicht so stark verbreitet. Eine lange Marktpräsenz mit Erfahrung, zum Beispiel mit einer Direktbank sorgt für Vertrauen und stellt eine seriöse Absicht dar. Handelt es sich dagegen um ein ganz neues Unternehmen ist auf jeden Fall Vorsicht geboten. Hier sollten Nachforschungen für den Anbieter erstellt werden.

Quelle: Schufa Kreditkonditionen Vergleich

Bewertungen und Vergleiche

Ein Kredit sollte auf keinen Fall unüberlegt abgeschlossen werden, denn besonders die Rahmenbedingungen, sowie die Tilgungsmodalitäten sind sehr wichtig. Zwar lässt sich im Internet problemlos innerhalb weniger Minuten eine ganze Übersicht mit wichtigen Faktoren zusammenstellen, wie bei Kreditvergleich 24, doch sollte der Geldgeber genau überprüft werden. Dabei können zum Beispiel Vergleiche und Bewertungen helfen, um sich ein genaue Bild vom Anbieter zu machen. Meinungen von Verbraucher können hier als Anhaltspunkt erste Eindrücke schildern. Geprüfte und zertifizierte Unternehmen sorgen zudem für Seriosität. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollten unbedingt mehrere Plattformen aufgerufen werden und dort ein Blick auf Vergleich und Bewertungen geworfen werden.

Quelle: Schufa Kredithöhe nach Altersgruppen

Soziale Verhältnisse

Um einen seriösen Kredit zu bekommen, sollten auch Alternativen in Betracht gezogen werden, denn wenn ein Darlehen von einem Institut zu teuer oder unseriös erscheint, kann zum Beispiel ein Kredit von Privatpersonen helfen. Hierzu gibt es Plattformen, wo das eigene Vorhaben oder Projekt etwas näher beschrieben werden muss, wofür das Geld eingesetzt wird. Natürlich müssen auch Sicherheiten angeboten werden, dies kann evtl. ein Bürge sein, der einspringt, wenn es mit der monatlichen Ratenzahlung einmal eng wird. Auch die eigenen sozialen Verhältnisse spielen eine bestimmte Rolle, um am Ende einen passenden Kredit zu bekommen.

Disclaimer

Veröffentlichungen und Mitteilungen über Finanzprodukte und Kapitalmarktanalysen dienen der Informationsgebung, entweder durch Dritte oder durch eigene Beschreibungen. Die hier aufgeführten Äußerungen, Analysen und Produktbewertungen sind ausschließlich Meinungen und Ansichten des Herausgebers bzw. Produktgebers. FMM-Magazin.de führt keine Finanzberatung durch, ruft nicht zum Erwerb oder zum Verkauf von Anlageprodukten oder Wertpapieren auf. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissions-/Produktprospekte genau anschauen. Die Aufsichtsbehörde für das Versicherungs- und Finanzwesen ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn.

 

» Zur Startseite von Finanzen Markt & Meinungen