Um die Hürden eines Kontenwechsel zu minimieren, bietet die Commerzbank AG eine digitale Kontowechsel App des Startup Fino Digital an. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
02.10.2015 17:35 Uhr
DIGITALISIERUNG IN BANKEN

Commerzbank AG nutzt Kontowechsel App vom Startup Fino Digital

Frankfurt am Main, 02.10.2015 17:35 Uhr (Frank Schulz)

Den Wechsel zu einer anderen Bank scheuen viele Bank­kunden. Die Commerz­bank bietet nun auf Basis der Fino Digital iOS und Android App den digi­talen und papier­losen Konto­wechsel an.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Mit der kostenlosen Kontowechsel-App können Kunden, die zur Commerzbank wechseln wollen, ihr Konto vollautomatisch innerhalb von wenigen Minuten per Smartphone oder Tablet "umziehen". Die App identifiziert alle Zahlungspartner des Kunden und sucht nach Daueraufträgen, Lastschriften sowie anderen regelmäßigen Zahlungen. Nach Prüfung und Freigabe der Daten durch den Kunden veranlasst die App die Information aller Zahlungspartner über die neue Kontoverbindung bei der Commerzbank.

Kontowechsel mit der Commerzbank App

Die 3 Schritte zum Kontowechsel

1. Laden Sie die Kontowechsel-App herunter und melden Sie sich mit den Online Banking-Zugangsdaten Ihres alten Kontos an. Nun werden Ihre Zahlungspartner und Daueraufträge einfach und schnell aus den Umsätzen Ihrer alten Bankverbindung übernommen.

2. Wählen Sie die Zahlungspartner, die informiert werden sollen und die Daueraufträge, die Sie übernehmen möchten.

3. "Unterschreiben“ Sie auf Ihrem Smartphone. Jetzt werden Ihre Zahlungspartner in Ihrem Namen über die neue Kontoverbindung benachrichtigt.

Abschließend haben Sie die Möglichkeit, das Kündigungsschreiben für Ihr altes Konto zu erstellen.

Der Kunde muss typische Zahlungspartner wie Arbeitgeber, Vermieter, Versicherungen, Telefonanbieter oder Energieversorger nicht selbst schriftlich informieren. Auch die Recherche von Kontaktdaten entfällt. All dies erledigt die App und fragt sogar nach, um sicherzugehen, dass keine Zahlungsverbindung vergessen wurde.

Hat die App alle Zahlungspartner ermittelt, bestätigt der Kunde diese und die Information der Zahlungspartner wird gestartet. Nach Abschluss erhält er per E-Mail eine Nachricht, dass der Kontowechsel erfolgreich war und bekommt die gesamten Anschreiben noch einmal als digitale Kopie.

Entwickler und Betreiber des neuen Wechselservices ist das Start-up-Unternehmen Fino Digital. Die Kontowechsel-App ist für iOS- und Android-Geräte nutzbar und über den "Apple App Store" beziehungsweise "Google Play Store" verfügbar.

(Quelle: Commerzbank AG)

 

  • Finanzen
  • Internet
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,664 Sek.