Finanzen Markt & Meinungen Startseite


Sicherheit: Der neue Personalausweis kommt

Dokument: München, 13.10.2010 16:25 Uhr (Johannes Fritsche)

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat in ihren Fraunhofer-Wirtschaftsthemen die wichtigsten Informationen für Bürger und Unternehmen über den neuen Personalausweis in einer aktualisierten PDF-Sammlung zusammengestellt.

Am 1. November 2010 löst der neue Personalausweis (nPA) mit elektronischer Identitäts- und Signaturfunktion den bisherigen Ausweis ab.

Rein optisch unterscheidet sich der neue Ausweis vom alten durch sein deutlich handlicheres Scheckkarten-Format. Im seinem Inneren speichert ein Chip Daten, die bisher nur vom Ausweis abgelesen werden konnten. Zum Schutz vor Missbrauch werden die Daten verschlüsselt gespeichert und nur chiffriert an behördlich geprüfte Stellen übertragen.

Mit dem Bundesministerium des Inneren und zwei Partnern haben die Fraunhofer-Institute FOKUS und SIT das »Test- und Demonstrationszentrum neuer Personalausweis« in Berlin eingerichtet und betreiben es als Anlauf- und Informationspunkt für Anwendungstests. Außerdem bietet das Fraunhofer SIT Firmen einen Testdienst an und führt Fehleranalysen durch.

Die Fraunhofer-Wirtschaftsthemen haben die wichtigsten Informationen über den neuen Personalausweis in einer aktualisierten PDF-Sammlung zusammengestellt.

www.fraunhofer.de

 
Finanzen Markt & Meinungen Portalsystem © 2018 FSMedienberatung