Finanzen Markt & Meinungen Startseite


Commerzbank AG nutzt Kontowechsel App vom Startup Fino Digital

Dokument: Frankfurt am Main, 02.10.2015 18:03 Uhr (Frank Schulz)

Den Wechsel zu einer anderen Bank scheuen viele Bankkunden. Die Commerzbank bietet nun auf Basis der Fino Digital iOS und Android App den digitalen und papierlosen Kontowechsel an.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Mit der kostenlosen Kontowechsel-App können Kunden, die zur Commerzbank wechseln wollen, ihr Konto vollautomatisch innerhalb von wenigen Minuten per Smartphone oder Tablet "umziehen". Die App identifiziert alle Zahlungspartner des Kunden und sucht nach Daueraufträgen, Lastschriften sowie anderen regelmäßigen Zahlungen. Nach Prüfung und Freigabe der Daten durch den Kunden veranlasst die App die Information aller Zahlungspartner über die neue Kontoverbindung bei der Commerzbank.

Commerzbank App für den Kontowechsel
Commerzbank App für den Kontowechsel

Kontowechsel mit der Commerzbank App

Die 3 Schritte zum Kontowechsel

1. Laden Sie die Kontowechsel-App herunter und melden Sie sich mit den Online Banking-Zugangsdaten Ihres alten Kontos an. Nun werden Ihre Zahlungspartner und Daueraufträge einfach und schnell aus den Umsätzen Ihrer alten Bankverbindung übernommen.

2. Wählen Sie die Zahlungspartner, die informiert werden sollen und die Daueraufträge, die Sie übernehmen möchten.

3. "Unterschreiben“ Sie auf Ihrem Smartphone. Jetzt werden Ihre Zahlungspartner in Ihrem Namen über die neue Kontoverbindung benachrichtigt.

Abschließend haben Sie die Möglichkeit, das Kündigungsschreiben für Ihr altes Konto zu erstellen.

Der Kunde muss typische Zahlungspartner wie Arbeitgeber, Vermieter, Versicherungen, Telefonanbieter oder Energieversorger nicht selbst schriftlich informieren. Auch die Recherche von Kontaktdaten entfällt. All dies erledigt die App und fragt sogar nach, um sicherzugehen, dass keine Zahlungsverbindung vergessen wurde.

Hat die App alle Zahlungspartner ermittelt, bestätigt der Kunde diese und die Information der Zahlungspartner wird gestartet. Nach Abschluss erhält er per E-Mail eine Nachricht, dass der Kontowechsel erfolgreich war und bekommt die gesamten Anschreiben noch einmal als digitale Kopie.

Entwickler und Betreiber des neuen Wechselservices ist das Start-up-Unternehmen Fino Digital. Die Kontowechsel-App ist für iOS- und Android-Geräte nutzbar und über den "Apple App Store" beziehungsweise "Google Play Store" verfügbar.

(Quelle: Commerzbank AG)

 
Finanzen Markt & Meinungen Portalsystem © 2018 FSMedienberatung