Finanzen Markt & Meinungen Startseite


Fashion Brands | GERRY WEBER launcht E-Commerce Shop GR[8]FUL

Dokument: Halle/Westfalen, 27.02.2018 18:53 Uhr (Frank Schulz)

Der neue GERRY WEBER Shop GR[8]FUL bietet hochwertige Mode im Premium-Segment. Ab Ende März 2018 können Kundinnen online shoppen.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Das neue Label GR[8]FUL ist eine rein digitale Marke, die im Premium-Segment angesiedelt ist. Erhältlich sein wird GR[8]FUL ausschließlich online - über die eigene Website, aber auch über eShops von Facheinzelhandelspartnern, unter anderem Breuninger und Engelhorn, sowie über externe Plattformen wie beispielsweise Amazon und about you.

Die GR[8]FUL Kundin gehört zur Zielgruppe der sogenannten „Souveränen“ der Kategorie ErKons - der erfahrenen Konsumenten - die zu den kaufkräftigsten Zielgruppen im Core Markt Deutschland zählen. Die selbstbewussten, charakterstarken 40- bis 55-jährigen Frauen legen großen Wert auf Qualitätsprodukte und sind souverän im Umgang mit digitalen Medien.

Zu erwarten sind sieben hochwertige Kollektionen im Jahr mit jeweils 30-40 Modellen. Key Pieces sind moderne Kleider, Blusen sowie elegante und feminine Shirts. Versendet werden die Kollektionsteile edel, besonders und stilgerecht in hochwertigen, schwarzen Kartons mit goldenem Seidenpapier.

Facheinzelhandelspartner, die auf ihren Online-Plattformen GR[8]FUL anbieten sowie externe Plattformen profitieren von der schnellen Trendumsetzung. Zudem bietet GR[8]FUL die gesamte Abwicklung von der Bestellung über die Auslieferung bis hin zum Kundendienst.

[UEBERSCHRIFT]Label GR[8]FUL - die Verantwortlichen[/UEBERSCHRIFT]

Für GR[8]FUL verantwortlich sind die beiden Executive Vice Presidents TAIFUN/SAMOON Oliver Zaric (Produkt) und Bernd Brodrick (Vertrieb). Zusammen mit einem Kernteam von 7-10 Personen haben sie das Konzept des Onlinelabels GR[8]FUL entwickelt und realisiert. Den professionellen Rahmen bilden die bestehenden Konzernstrukturen.

Ralf Weber, Vorstandsvorsitzender GERRY WEBER International AG, der vor rund einem Jahr den strategischen Impuls gab, eine reine Onlinemarke zu entwickeln kommentiert: „Mit dem Launch des digitalen Premiumlabels GR[8]FUL stellen wir uns für die Zukunft auf und ergänzen unser Markenportfolio optimal - mit einer reinen Onlinemarke und einer neuen Kundengruppe. Ziel ist es, mit unseren Marken alle stationären und digitalen Vertriebskanäle zu nutzen und miteinander zu vernetzen sowie das E-Commerce Geschäft weiter auszubauen. Das moderne, vollautomatisierte GERRY WEBER Logistikzentrum, das im Dezember 2015 seinen Betrieb aufnahm, und als eines der modernsten in Europa gilt, spielt hier eine zentrale Rolle.“

GERRY WEBER FinanzSnippet

Börse Stuttgart GERRY WEBER Aktie Stand 27.02.2018
Quelle: Börse Stuttgart / GERRY WEBER Aktie Stand 27.02.2018

Weitere altuellen Finanzinformationen zu GERRY WEBER bei unserem Content-Partner DGAP.de.

(Quelle: GERRY WEBER International AG)
(Redigieren: Frank Schulz)

Disclaimer

Veröffentlichungen und Mitteilungen über Finanzprodukte und Kapitalmarktanalysen dienen der Informationsgebung, entweder durch Dritte oder durch eigene Beschreibungen. Die hier aufgeführten Äußerungen, Analysen und Produktbewertungen sind ausschließlich Meinungen und Ansichten des Herausgebers bzw. Produktgebers. FMM-Magazin.de führt keine Finanzberatung durch, ruft nicht zum Erwerb oder zum Verkauf von Anlageprodukten oder Wertpapieren auf. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissions-/Produktprospekte genau anschauen. Die Aufsichtsbehörde für das Versicherungs- und Finanzwesen ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn.

 
Finanzen Markt & Meinungen Portalsystem © 2018 FSMedienberatung