Finanzen Markt & Meinungen Startseite


Veranstaltungen: Das 1x1 der Börse auf dem Börsentag in Hamburg

Dokument: Hamburg, 28.10.2013 17:44 Uhr (Finanzredaktion)

Gemeinsam mit dem Hanseatischen Börsenkreis der Universität zu Hamburg bietet die Börse Hamburg Privatanlegern am 02. November 2013 ein Parkett mit über 100 Wissensträgern aus der Finanzbranche.

Ulf Timke von der Börse Hamburg erläutert Einsteigern das 1x1 der Börse. Sven Marxsen von der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, dem Zweitmarkt für Geschlossene Fonds, zeigt Anlegern Möglichkeiten des Investierens in Sachwerte auf.

Der Vortrag von Jochen Intelmann von der Hamburger Sparkasse AG wirft einen Blick in die Zukunft und beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Aktien- und Anleihenmärkte in 2014 entwickeln könnten. Und Dr. Friedrich-Wilhelm Kersting vom Vermögensverwalter Albia Capital erklärt, welche psychologischen Fallen Anleger umgehen sollten, um an der Börse erfolgreich zu sein.

Im Anschluss an die vielfältigen Vorträge haben die Teilnehmer die Möglichkeit, angeregt über die Themen zu diskutieren.

Am Börsentag, der im vergangenen Jahr rund 7.000 Besucher anzog, stellen mehr als 100 Banken, Finanzdienstleister, Fachmedien und Organisationen aus. Zusätzlich haben Interessierte bei mehr als 60 Fachvorträgen die Möglichkeit, sich einen ganzen Tag lang kostenlos gezielt zu speziellen Themen zu informieren und Fragen zu stellen.

Mehr Informationen unter: www.boersentag.de

(Quelle: Börse Hamburg und Börse Hannover)

 
Finanzen Markt & Meinungen Portalsystem © 2018 FSMedienberatung