Finanzen Markt & Meinungen Startseite


DigIT Fachkonferenz zum Thema Digitalisierung bei Banken und Versicherungen

Dokument: Düsseldorf, 22.05.2017 12:00 Uhr (Finanzredaktion)

Experten aus Hochschulen, Banken und Versicherungen treffen sich vom 30. Mai bis 1. Juni 2017 in Frankfurt zur IQPC-Fachkonferenz DigIT Banken & Versicherungen.

Themen sind u. a. der Austausch zu Regularien, neuer Konkurrenz sowie anspruchsvolleren Kunden in der Finanzindustrie. Digitalisierung bei Banken & Versicherungen bedeutet Geschäfts- und IT-Prozesse, mithilfe relevanter Daten und geeigneter IT-Systeme über alle Kundensysteme hinweg, zu unterstützen und zu automatisieren. Die Konferenz fokussiert u. a.:

Gestalten Sie die Zukunft des Banking mit PSDII: Kreieren Sie neue Angebote an der Kundenschnittstelle mit Multibanking-App, um Ihre Wertschöpfungskette abzusichern.

Messen Sie Ihren Erfolg des Customer Experience Managements, in dem Sie den Customer Value bestimmen, um ganzheitliche Kundenerlebnisse mit Hybrid Customer Interaction zu kreieren.

Finden Sie heraus, wie die Innovationen in der Prozessautomatisierung Robotic Process Automation (Robo Advisory & Robo Investing) die Leistungserbringung verändert, um Ihre Kosten um bis zu 70 Prozent zu senken.

Aktivieren Sie Ihre Kapital Data Intelligence und implementieren Sie ganzheitliche Datenstrategiemodelle, um es in einen echten Mehrwert für Ihr Business zu verwandeln und den Wettbewerb um Finanzinnovationen zu gewinnen.

Entdecken Sie die versteckten Potenziale der BLOCKCHAIN, die laut Santander-Bank die Kosten des globalen Banking bis 2022 um 15 bis 20 Milliarden Dollar pro Jahr reduzieren wird.

FMM-Magazin ist Medienpartner der Fachkonferenz. Weitere Informationen finden Sie auf http://bit.ly/DigIT-BankenVersicherungen.

Disclaimer

Veröffentlichungen und Mitteilungen über Finanzprodukte und Kapitalmarktanalysen dienen der Informationsgebung, entweder durch Dritte oder durch eigene Beschreibungen. Die hier aufgeführten Äußerungen, Analysen und Produktbewertungen sind ausschließlich Meinungen und Ansichten des Herausgebers bzw. Produktgebers. FMM-Magazin.de führt keine Finanzberatung durch, ruft nicht zum Erwerb oder zum Verkauf von Anlageprodukten oder Wertpapieren auf. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissions-/Produktprospekte genau anschauen. Die Aufsichtsbehörde für das Versicherungs- und Finanzwesen ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn.

 
Finanzen Markt & Meinungen Portalsystem © 2018 FSMedienberatung