Northvolt hat von der der Europäischen Investitionsbank (EIB) eine Finanzierung in Höhe von 52,5 Millionen Euro erhalten. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
13.02.2018 12:04 Uhr
EUROPA UND ELEKTROMOBILITÄT

Europäische Investitionsbank finanziert Batteriehersteller Northvolt

Brüssel, 13.02.2018 12:04 Uhr (EU Redaktionsteam)

Der in Schweden von Ex-Tesla Mana­gern gegrün­dete Batte­rie­her­steller North­volt hat von der der Euro­päi­schen Inves­ti­ti­ons­bank (EIB) eine Finan­zie­rung in Höhe von 52,5 Millionen Euro zuge­sagt bekommen.

Wie das Medienunternehmen EURACTIV schreibt, hat die EIB dem schwedischen Batteriehersteller Northvolt eine Finanzierung in Höhe von 52,5 Millionen Euro zugesagt, wie ein Bankdirektor am Montag (12. Februar) wohl mitgeteilt hat.

Northvolt Gründer und CEOs

Die Pilotanlage der schwedischen Firma Northvolt, deren CEO Peter Carlsson früher für Tesla arbeitete, soll auch als europäische Antwort von Importeuren aus Asien sein.

Unter anderem die hohen Produktionskosten von Batterien bedeuten, dass Elektroautos immer noch ein Nischenprodukt sind. Jedoch müssen durch regulatorische Maßnahmen zur Emissionsreduzierung Anreize geschaffen werden, damit Elektroautos in der Anschaffung erschwinglicher werden. Das zieht erhebliche Investitionen mit sich.

Der Vizepräsident der EIB, Andrew McDowell sagte, die Bank werde mit der EU-Kommission in Brüssel hinsichtlich einer Entwicklung der europäischen Batteriekapazität zusammenarbeiten.

Hier geht es zur Meldung auf EURACTIV.

(Quelle: euractiv.com)

 

  • Europa
  • Industrie
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,761 Sek.