Da sind selbst die Initiatoren der Umfrage platt: Die Deutsche Bank befragte 1.500 Personen und das Ergebnis - Gut ein halbes Jahr vor Einführung der Abgeltungsteuer hat fast jeder Zweite in Deutschland noch nichts von der neuen Steuer auf Kapitalerträge gehört. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
20.06.2008 10:16 Uhr
FINANZMÄRKTE UND WISSEN

Aufklärung dringend notwendig - jeder Zweite kennt Abgeltungsteuer nicht

Frankfurt/Main, 20.06.2008 10:16 Uhr (redaktion)

Da sind selbst die Initia­toren der Umfrage platt: Die Deut­sche Bank befragte 1.500 Personen und das Ergeb­nis - Gut ein halbes Jahr vor Einfüh­rung der Abgel­tung­steuer hat fast jeder Zweite in Deutsch­land noch nichts von der neuen Steuer auf Kapi­tal­er­träge gehört.

Fast jeder Zweite kann mit Abgeltungsteuer nichts anfangen. Nur 20 Prozent der 1.500 von der Deutschen Bank Befragten gaben an, sie fühlten sich gut informiert über die neue Regelung.

In der Umfrage gaben 57 Prozent an, sie könnten mit dem Begriff Abgeltungsteuer etwas anfangen ­ eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr, als erst ein Drittel die Steuer kannten. Allerdings spielt die Steuer im Vergleich zu anderen aktuellen Themen an den Finanzmärkten - etwa der hohe Ölpreis oder die steigende Inflation - für die meisten Befragten nur eine nachrangige Rolle.

Banker weisen jedoch darauf hin, dass die Abgeltungsteuer wesentlich mehr Menschen betreffen werde, als gemeinhin angenommen: Schon ab 20.000 Euro mit vier Prozent Verzinsung seien Anleger von der Steuer betroffen.

Hier auf FMM-Magazin.de finden sie umfangreiche Informationen zum Thema Abgeltungsteuer

(dpa;Haufe)
(Foto: pixelio;Markus)

 

Weiterführender Link: www.fmm-magazin.de


  • Abgeltungsteuer
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,707 Sek.