Mit EatFirst bietet die Rocket Internet AG einen Lieferservice in der britischen Metropole London an. Über den Bestellserver www.eatfirst.co.uk soll das Essen innerhalb von 15 Minuten beim Gast sein. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
28.08.2014 11:41 Uhr
SAMWER BRÜDER STARTEN LIEFERSERVICE

Rocket Internet AG startet mit EatFirst Lieferservice für Essen in London

Berlin/London, 28.08.2014 11:41 Uhr (Wirtschaftsredaktion)

Die Samwer-Brüder stellen ihr neues Inter­net-Geschäft vor. In London gibt es ab heute (28.08.2014) inner­halb von 15 Minuten nach einer Bestel­lung das Essen auf den Tisch. EatFirst will sich als Gourmet Express etablieren.

Laut Pressemitteilung stellen die Samwer-Brüder mit EatFirst eine "...Kombination qualitativ hochwertigen Essens mit einer Lieferung, die schneller ist als bei konventionellen Lieferdiensten. Für £ 7 bietet EatFirst seinen Kunden nicht nur ein frisch zubereitetes Mittagessen, sondern liefert es seinen Kunden auch innerhalb von 15 Minuten. Die Bezahlung erfolgt via Kreditkarte über die App. Zunächst sei der Service in der City of London verfügbar."

Rahul Parekh, Co-Founder von EatFirst: "Wir glauben daran, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesund und gut zu essen, und zwar unabhängig vom Ort und der verfügbaren Zeit. Gerade in einer so schnelllebigen Stadt wie London ist es eine ständige Gratwanderung, in kürzester Zeit und gleichzeitig gesund zu essen."

Guter Wille für die Gesundheit?

Laut einer Studie von OnePoll hat der Londoner im Schnitt 29 Minuten für seinen Lunch und greift dabei meist zu ungesunden Snacks. 60 Prozent essen gar nicht zu Mittag, denn oft siegt der Zeitdruck über die Gesundheit.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung: "Im Gegensatz zu bisherigen Lieferdiensten kombiniert EatFirst die beiden wichtigsten Aspekte, nämlich hochwertige Speisen und eine Lieferung, die schneller ist, als bei konventionellen Lieferdiensten. Kunden können EatFirst per iPhone App oder über die Website ansteuern und aus einem täglich wechselnden Angebot von zwei unterschiedlichen Mahlzeiten wählen. Die Gerichte werden frisch von professionellen Köchen zubereitet. Das Kochteam arbeitet unter der Leitung von Chefköchin Jane Tran, die bereits Erfahrung aus erstklassigen Restaurants in New York, Chicago und London aufweisen kann. Alle Zutaten werden von vertrauenswürdigen und getesteten Partnern erworben. EatFirst verspricht den Kunden, die Speisen innerhalb von 15 Minuten direkt zum gewünschten Ort zu liefern."

Hinter EatFirst stehen die Co-Founder Rahul Parekh, Humberto Pereira Ayres und Torben Schul. EatFirst wird von Rocket Internet, der weltweit größten Internet-Plattform außerhalb von China und den USA, unterstützt. Derzeit ist das Unternehmen in London aktiv und wird in naher Zukunft auch in anderen Städten verfügbar sein.

(Quelle: Rocket Internet AG)

 

  • Internet
  • Gastronomie
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Mediastream Research

Konjunkturumfrageergebnisse Q1/2019 bei 27.000 Unternehmen.
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2019 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,38 Sek.