In der Rubrik Finanzen News stellt Robert Halver von der Baader Bank seine Trendprognosen und Fundamentalanalysen für die Aktienmärkte vor. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
08.07.2022 20:52 Uhr
AKTIEN UND ANLEIHEN ANALYSE

Finanzen News | Robert Halver Analyse zum Aktienmarkt

FrankfurtMain/München, 08.07.2022 20:52 Uhr (Robert Halver)

Robert Halver von der Baader Bank gibt einen aktu­ellen Über­blick zur Lage an den Akti­en­märkten und äußert sich zu den Entwick­lungen an den Börsen in Europa und den USA.

Informationen zum Autor:
Halver Robert
Robert Halver ist Leiter der Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank AG. Bereits seit 2012 berichtet er auf FMM-Magazin.de über die Geschehnisse an den Börsen. Baader betreut an den Börsenplätzen Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf und Berlin u.a. den Handel mit Aktien, Anleihen, Derivaten und Fonds.

Die Fed hat auf die Möglichkeit einer noch restriktiveren Geldpolitik verwiesen, wenn der hohe Inflationsdruck anhalten sollte. Tatsächlich zeigt ein von der Dallas Fed berechnetes alternatives Inflationsmaß, das die Preissteigerungen in ihrer Breite abbildet, im Vergleich zu anderen, bereits abflachenden Inflationskennzahlen noch keine Entspannung.

Insofern dürfte die Fed auf ihrer kommenden Sitzung am 27. Juli 2022 den Leitzins um weitere 0,75 Prozent anheben. Angesichts der amerikanischen Zinsverschärfung mehren sich immerhin Anzeichen, dass der Inflationsgipfel im Sommer erreicht wird und danach ein allmählicher Gipfelabstieg erfolgt. Daneben sprechen rückläufige Preise für Industriemetalle wie Kupfer für abnehmenden Preisüberwälzungsspielraum.

Überhaupt werden Inflations- und damit Zinserhöhungsdruck zunehmend von den ins Kraut schießenden Konjunkturängsten gebremst, was sich in sinkenden Renditen u. a. bei US-Staatsanleihen niederschlägt. So schließt der Internationale Währungsfonds eine Weltrezession im kommenden Jahr nicht aus.

Jetzt schon mal für Neugierige die Aktienmarkt Perspektive

Robert Halver Börsen Indizes und Börsen Perspektive

Und weiter im Text ...

Die vermutlich abebbende Zinsangst wird den Tech-Aktien zugutekommen. Mittlerweile jedoch hat sich deren Überbewertung im Gleichklang mit der Normalisierung am Rentenmarkt drastisch beruhigt. Ohnehin verfügen viele Tech-Unternehmen über sehr valide Geschäftsmodelle, die z. B. auf der anhaltenden weltweiten Rationalisierung basieren. Und so könnte die Hightech-Branche, nachdem sie der Fahnenträger des Aktienabsturzes war, auch die Erste sein, die sich wieder erholt.

Robert Halver Preisentwicklung USA Chart 06072022

Sowieso profitiert Amerika im Vergleich von seiner Energie- und Nahrungsmittelautarkie und starken Branchen wie Verteidigung, Energie und Gesundheit, die Konjunktur- und Kriegsängste besser parieren können.

Konjunkturabhängige europäische Aktien im Dauerstress

Dagegen macht die Energiekrise konjunkturabhängige europäische Aktien aus der Industrie- und Chemiebranche sowie Banken schwer zu schaffen. Und bei Autoherstellern herrscht Flaute aufgrund von Lieferproblemen und angeschlagenen Absatzmärkten.

Robert Halver Chart Aktien Performance Europa Branchen

Doch besteht immerhin die Hoffnung, dass nach dem Parteitag der KP im Oktober, auf dem sich Xi Jinping als Sieger über das Corona-Virus feiern lassen will, die Schotten wieder stärker geöffnet werden.

Diese Aufhellungen träfen auf zyklische Sektoren in Europa, die die Rezession eingepreist haben und sich teilweise auf vieljährigen Bewertungsniveaus befinden, also Value-Charakter haben.

Von möglichen Aufhellungen werden aber zunächst die großen Unternehmen profitieren, die im Durchschnitt etwa zwei Drittel ihrer Umsätze auf anderen Kontinenten erzielen und so auch ihre Lieferketten und Rohstoffeinkäufe optimieren können. Im Gegensatz dazu können sich mittelständische Unternehmen weniger von den Niederungen der nationalen Wirtschaftspolitik befreien. Die Underperformance von MDAX gegenüber dem deutschen Leitindex DAX bestätigt diese Entwicklung.

Disclaimer
Die Baader Bank AG stellt Ihnen auf dieser Website verschiedenste Informationen zur Verfügung, insbesondere zum Unternehmen, zu Anlageprodukten, Dienstleistungen und Veranstaltungen, aber auch zu weiteren Themen. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind von der Baader Bank AG sorgfältig zusammengestellt worden und werden von der Baader Bank AG regelmäßig überprüft und aktualisiert. Da sich Daten trotz aller Sorgfalt zwischen den Überprüfungsperioden geändert haben können, kann Baader Bank AG keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen. Auch beruhen die Informationen teilweise auf öffentlich zugänglichen sowie als verlässlich geltenden Quellen. Daher kann von Baader Bank AG ebenfalls keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen von Dritten übernommen werden.

Diese Website dient nur Informations- und Werbezwecken. Die auf dieser Website beschriebenen Anlageprodukte sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet und wir empfehlen, zuvor den Rat eines Anlage- und Steuerberaters einzuholen. Baader Bank AG hält möglicherweise eigene Positionen an den hier beschriebenen Anlageprodukten und dies kann Einfluss auf die dargestellten Informationen haben.

Die Vervielfältigung von auf dieser Website enthaltenen Informationen oder Daten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der Baader Bank AG nicht gestattet. Diese Website enthält möglicherweise Links oder Hinweise auf die Webseiten von Dritten, welche von der Baader Bank AG nicht kontrolliert werden können und daher kann die Baader Bank AG keine Verantwortung für den Inhalt von solchen Webseiten Dritter oder darin enthaltenen weiteren Links übernehmen.

Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Unter Umständen halten Gesellschaften des Baader Bank Konzerns an der Gesellschaft oder den Gesellschaften der betroffenen Wertpapiere eine Beteiligung oder handeln mit den entsprechenden Wertpapieren. Auch Organe, Führungskräfte sowie Mitarbeiter halten möglicherweise Anteile oder Positionen an Wertpapieren oder Finanzprodukten, die Gegenstand von Bewertungen sind. Die Baader Bank gehört zudem möglicherweise einem Konsortium an, das die Emission von Wertpapieren der Gesellschaft, die Gegenstand einer Bewertung sind, übernommen hat. Die Baader Bank kann ferner auch Bankleistungen oder Beratungsleistungen für den Emittenten von solchen Wertpapieren erbringen und betreut möglicherweise analysierte Wertpapiere auf Grund eines mit dem jeweiligen Emittenten geschlossenen Vertrages an der Börse oder am Markt. Organe der Baader Bank bzw. Mitarbeiter können zudem Aufsichtsratsfunktionen bei Emittenten wahrnehmen, deren Wertpapiere Gegenstand von Bewertungen sind.

Copyright ©: Verantwortlicher Ersteller für diese Internetseiten ist die Baader Bank Aktiengesellschaft, Weihenstephaner Straße 4, 85716 Unterschleißheim, Deutschland.

Rechtliche Hinweise / Disclaimer und Grundsätze zum Umgang mit Interessenkonflikten der Baader Bank AG: https://www.roberthalver.de/Newsletter-Disclaimer-725

FMM-Magazin Disclaimer

Veröffentlichungen und Mitteilungen über Finanzprodukte und Kapitalmarktanalysen dienen der Informationsgebung, entweder durch Dritte oder durch eigene Beschreibungen. Die hier aufgeführten Äußerungen, Analysen und Produktbewertungen sind ausschließlich Meinungen und Ansichten des Herausgebers bzw. Produktgebers. FMM-Magazin.de führt keine Finanzberatung durch, ruft nicht zum Erwerb oder zum Verkauf von Anlageprodukten oder Wertpapieren auf und führt keine Rechtsberatung durch. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissions-/Produktprospekte genau anschauen. Die Aufsichtsbehörde für das Versicherungs- und Finanzwesen ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn.

 

  • Finanzen
  • Börse
 
Artikel »   Drucken Versenden

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Mediastream Research

Konjunkturumfrageergebnisse Q1/2019 bei 27.000 Unternehmen.
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Cookies Nutzungshinweis
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen ...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2022 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,518 Sek.