Das Online-Möbelhaus Home 24, eine Beteiligung der Rocket Internet SE, legt seine Preisspanne für den Börsengang vor. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
01.06.2018 09:14 Uhr
UNTERNEHMEN AN DER BÖRSE

Rocket Internet Beteiligung Home 24 stellt Preisspanne für Börsengang vor

Düsseldorf, 01.06.2018 09:14 Uhr (Finanzredaktion)

Die Preiss­panne für den Börsen­gang von Home24 wurde mit EUR 19,50 bis EUR 24,50 je ange­bo­tener Aktie fest­ge­legt. Home24 strebt mit dem geplanten Angebot einen fixen Brut­to­erlös von rund EUR 150 Millionen an.

Die home24 SE ("home24"), an der die Rocket Internet SE ("Rocket Internet") derzeit mit rund 41 Prozent beteiligt ist, hat heute die Preisspanne für ihren geplanten Börsengang auf EUR 19,50 bis EUR 24,50 je angebotener Aktie festgesetzt. Der Börsengang steht unter dem Vorbehalt der Billigung des Prospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und dessen Veröffentlichung.

Das Angebot stellt ein reines Primary Angebot dar und umfasst bis zu 7.692.307 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Bis zu 1.153.846 Aktien können im Rahmen möglicher Mehrzuteilungen platziert werden. home24 strebt mit dem geplanten Primary Angebot einen fixen Bruttoerlös von rund EUR 150 Millionen an.

Die Anzahl, der im Rahmen des Primary-Angebots angebotenen Aktien wurde, so festgesetzt, dass Home24 den angestrebten Bruttoerlös auch bei einem Angebotspreis am unteren Ende der Preisspanne erzielen würde. Sollte ein höherer Angebotspreis erzielt werden, reduziert sich die Anzahl der im Rahmen des Angebots ausgegebenen neuen Aktien entsprechend. Bei einem Angebotspreis zum Mittel- beziehungsweise Höchstwert der Preisspanne würde die Gesellschaft 6.818.181 beziehungsweise 6.122.448 neue Aktien ausgeben.

Für den Fall, dass keine Stabilisierungsmaßnahmen durchgeführt werden und es daher zu einer vollständigen Ausübung der den Banken eingeräumten Option zum Erwerb einer der Mehrzuteilung korrespondierenden Anzahl von Aktien (sog. Greenshoe Option) kommt, wird Home24 weitere neue Aktien ausgeben und die Erlöse aus der Mehrzuteilung vereinnahmen (sog. Primary Greenshoe). Rocket Internet wird die Mehrzuteilung durch ein Wertpapierdarlehen von bis zu 1.153.846 Aktien aus dem eigenen Bestand unterstützen, die jedoch in jedem Fall an Rocket Internet zurückgeführt werden.

(Quelle: Rocket Internet SE Berlin)

Disclaimer

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des Managements der Rocket Internet SE ("Rocket Internet") und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld oder durch andere Faktoren. Rocket Internet übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Diese Mitteilung ist nicht an Personen gerichtet oder zur Übermittlung an bzw. zur Nutzung durch solche Personen bestimmt, die Staatsbürger oder Einwohner eines Staates, Landes oder anderer Jurisdiktion sind, oder sich dort befinden, wo die Übermittlung, Veröffentlichung, Zugänglichmachung oder Nutzung der Mitteilung gegen geltendes Recht verstoßen oder irgendeine Registrierung oder Zulassung innerhalb einer solchen Jurisdiktion erfordern würde.

Diese Mitteilung ist weder eine Werbung noch ein Prospekt und sollte nicht zur Grundlage für eine Investitionsentscheidung in Bezug auf den Kauf, die Zeichnung oder sonstigen Erwerb von Wertpapieren gemacht werden.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichenden Wertpapierprospekts. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere von home24 SE sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt wird unverzüglich nach Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlicht werden und bei der home24 SE, Greifswalder Straße 212 - 213, 10405 Berlin, Deutschland, oder auf der home24 Webseite kostenfrei erhältlich sein.

Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere der Gesellschaft sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der "Securities Act") oder bei den Wertpapieraufsichtsbehörden der einzelnen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten registriert. Die Wertpapiere dürfen, außer im Rahmen eines Ausnahmetatbestands der Registrierungs- und Meldeanforderungen des Wertpapierrechts der Vereinigten Staaten sowie in Übereinstimmung mit allen anderen anwendbaren Rechtsvorschriften der Vereinigten Staaten, weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten angeboten, verkauft oder geliefert werden. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, ihre Aktien gemäß dem Securities Act registrieren zu lassen oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten durchzuführen.

Verkäufe im Vereinigten Königreich unterliegen auch Beschränkungen. Im Vereinigten Königreich sind die Wertpapiere nur für Personen verfügbar, und jede Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, jedes Angebot und jede Vereinbarung zur Zeichnung, zum Kauf oder sonstigen Erwerb von Wertpapieren ist nur an solche Personen gerichtet, an die es rechtmäßigerweise kommuniziert werden darf ("Relevante Personen"). Jede Person im Vereinigten Königreich, die keine Relevante Person ist, sollte nicht auf Basis dieser Mitteilung oder ihrer Inhalte handeln und auf diese vertrauen.

 

  • Finanzen
  • Börse
 
Artikel »   Drucken Versenden

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,693 Sek.