Das Auf und Ab des Goldpreises hält Anleger nicht davon ab, weiterhin in das Edelmetall zu investieren. Ein Rohstoffüberblick. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
07.03.2016 13:08 Uhr
ROHSTOFFMARKT IM FOKUS

Rohstoffmärkte | Investoren setzen nach wie vor auf Gold

Kopenhagen, 07.03.2016 13:08 Uhr (Gastautor)

Dank einer starken Woche an den Rohstoff­märkten konnte der Bloom­berg Rohst­off­index um 2,4 Prozent zulegen. Beflü­gelt wurde die posi­tive Entwick­lung insbe­son­dere durch kräf­tige Gewinne bei Edel-und Basis­me­tallen, die erst bis vor kurzer Zeit stark unter Druck waren.

Bei Industriemetallen stünde die Hoffnung im Vordergrund, dass der ab dem 5. März tagende Nationale Volkskongress in China weitere Schritte zur Stärkung der heimischen Wirtschaft des weltgrößten Metallverbrauchers unternehme. „Angesichts starker US-Arbeitsmarktdaten und anziehender Aktienmärkte in den Industrie- und Schwellenländern scheint die Unterstützung für Gold zu bröckeln. Dennoch stieg das gelbe Metall in der vergangenen Woche auf ein Einjahreshoch“, sagt der Rohstoffexperte Ole Hansen.

„Bei Gold wird derzeit jeder Kursrücksetzer als Kaufgelegenheit angesehen. Insofern setzen Händler und Investoren weiterhin auf das Edelmetall“, sagt Hansen. Bislang seien im Jahresverlauf mehr als sieben Milliarden US-Dollar in Gold-ETFs geflossen. Es handele sich dabei um die größte Rallye seit Beginn des Quantitative Easings der US-Notenbank seit Anfang 2009. „All dies erinnert an die Goldrallye Anfang dieses Jahrzehnts. Angesichts eines stagnierenden Dollars und negativer Anleihezinsen befürchten Anleger, das Momentum zu verpassen und haben sich nach alternativen Investments umgeschaut. Dieses haben sie in Gold gefunden und wurden seit der US-Zinswende im Dezember 2015 mit rund 20 Prozent Gewinn belohnt“, sagt Hansen. Nachdem der Widerstand von 1.250 US-Dollar pro Feinunze klar gebrochen wurde, sei mit 1.308 USD pro Feinunze das Hoch aus 2015 der nächste wichtige Schritt.

Saxo Bank Bloomberg Rohstoffindex

Mit der dritten positiven Woche in Folge hat sich der allgemeine Ausblick bei Öl weiter verbessert. „Trotz negativer Fundamentaldaten deuten Händler die anhaltenden US-Produktionskürzungen und Beeinträchtigungen der Förderung innerhalb der Opec als positiv“, sagt Hansen. Zudem lässt das Meeting zwischen Opec und Non-Opec-Produzenten am 20. März auf eine Produktionsobergrenze hoffen. Ferner würden die derzeitigen Entwicklungen verdeutlichten, dass sich Märkte anders entwickeln können, lange bevor sich der makroökonomische Ausblick verbessert. „Die Preisgewinne beim Öl und anderen wachstumsabhängigen Rohstoffen wie den Industriemetallen lassen sich nicht vollständig auf Grundlage der Fundamentaldaten erklären. Deswegen bleiben wir vorsichtig“, sagt Hansen abschließend.

(Quelle: Saxo Bank)

(Disclaimer)

Veröffentlichungen und Mitteilungen über Finanzprodukte und Kapitalmarktanalysen dienen der Informationsgebung, entweder durch Dritte oder durch eigene Beschreibungen. Die hier aufgeführten Äußerungen, Analysen und Produktbewertungen sind ausschließlich Meinungen und Ansichten des Herausgebers bzw. Produktgebers. FMM-Magazin.de führt keine Finanzberatung durch, ruft nicht zum Erwerb oder zum Verkauf von Anlageprodukten oder Wertpapieren auf. Interessierte Anleger sollten sich grundsätzlich Emissions-/Produktprospekte genau anschauen. Die Aufsichtsbehörde für das Versicherungs- und Finanzwesen ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn.

 

  • Finanzen
  • Rohstoffe
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnellnavigation-Wichtige Infos im Blick
LIVE Rohstoffnotierungen

Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Ausgewählte LIVE Aktienwerte
Die führenden Aktien werden Ihnen von

Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.

LIVE Börsenindizes

Die weltweiten Indizes werden Ihnen von

Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.

Börse - Themen Specials

Börsenwissen: Was ist Volatilität?

Google Vortrag zum Thema Finanzgeschäfte

Vortrag von Salvatore Pennino, Industry Leader Finance Google Germany. Das Thema "Next Generation Banking." Ein interessanter Einblick, welche Ideen Google hat und spannende Informationen über Hintergründe zu Suchbegriffen.

Finanzexperten-Forum auf FMM-Magazin.de
Finanzwissen - Produkte & Handelssysteme
Börse für Privatanleger
Das Xetra-Orderbuch bietet Privatanlegern Transparenz beim An- und Verkauf von Aktien

Erklärung und Handel...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2016 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,382 Sek.