Was die moderne SEO also Suchmaschinenoptimierung für mittelständische Unternehmen bietet, zeigt dieser Artikel der ABAKUS Agentur. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
14.03.2019 11:31 Uhr
MARKETING IM MITTELSTAND

SEO | Suchmaschinenoptimierung immer wichtiger für den Mittelstand

Hannover, 14.03.2019 11:31 Uhr (Anna Pianka)

Das Internet bietet geeig­nete Formen der Distri­bu­tion von Daten und Infor­ma­tionen im B2B Umfeld. Beim Thema Marke­ting spielt die Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung insbe­son­dere für kleine-und mitt­lere Unter­nehmen (KMU) eine wich­tige Rolle.

Informationen zum Autor:
ABAKUS SEO Anna Pianka
Anna Pianka arbeitet seit 2012 bei ABAKUS Internet Marketing und ist Leiterin der SEO OffPage Abteilung.

Wer heutzutage Informationen benötigt, ist in der Regel nur wenige Klicks von ihnen entfernt. Das Internet hat das Leben der Menschen maßgeblich verändert und ist nicht mehr wegzudenken. Unabhängig davon, ob es darum geht, den schnellsten Weg zum Flughafen zu finden oder aktuelle Nachrichten aus Politik und Wirtschaft zu erfahren: Das Internet hat Antworten. Um diese finden zu können, spielen Suchmaschinen, insbesondere Google, eine entscheidende Rolle.

Die Suchergebnisse werden nach Relevanz aufgelistet

Durch die Eingabe für die eigene Intention relevanter Schlagwörter werden im Bruchteil einer Sekunde zahlreiche passende Webseiten aufgelistet. Ganz oben stehen die Webseiten, welche laut der Suchmaschine mit der größten Wahrscheinlichkeit die gewünschten Informationen bereitstellen. Dass der Algorithmus funktioniert, lässt sich daran erkennen, dass statistisch fast 90 Prozent der Nutzer lediglich die erste Seite der Suchergebnisse betrachtet. Alle Webseiten, die erst auf Seite zwei oder gar zehn gelistet sind, erhalten sehr wenig Beachtung.

Statista Suchmaschinen Anteil bis Februar 2019

Hohe Platzierungen = Mehr Traffic

Für Unternehmen, Onlineshops und Webseiteninhaber im Allgemeinen ist es ausgesprochen wichtig, weit oben in den Suchergebnissen zu erscheinen. Nur wenn ein Internetauftritt leicht gefunden werden kann, wird er häufig besucht. Gesteigert wird die Relevanz von Internetseiten im Web durch ansprechende Internetseiten und Inhalte, welche für die Suchmaschine Google optimiert werden, sodass sie sich gezielter auslesen lassen.

SEO - Bedeutung und Ziele

SEO ist die Abkürzung von „Search Engine Optimization“, zu Deutsch: „Suchmaschinenoptimierung“. Damit werden alle Maßnahmen bezeichnet, die Webseiten attraktiver für Google und andere Suchmaschinen machen und ihnen so zu prominenten Plätzen in den Suchergebnissen verhelfen. Erfolgreiches SEO ist für Unternehmen und Shops also oftmals der Schlüssel zur Neukundengewinnung.

Die Suchmaschinenoptimierung bietet viele Facetten. Grob wird unter den folgenden Bereichen unterschieden:

  • OnSite
  • OnPage
  • OffPage

Die technischen Aspekte

OnPage und OnSite SEO sind nicht gänzlich voneinander abzugrenzen, da sie zum Teil ineinander übergreifen. Grundsätzlich kann man festhalten, dass OnSite Maßnahmen das Grundkonstrukt einer Webseite betreffen. Dabei geht es um technische Verbesserungen, zu welchen zum Beispiel das Anlegen einer klaren URL-Struktur gehört. Außerdem ist es in heutiger Zeit wichtig, Webseiten auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets fehlerfrei darstellen zu können. Durch professionelle OnSite-Optimierung können die Ladezeiten einer Webseite verkürzt werden, welche ebenfalls einen Einfluss auf das Google-Ranking haben.

Mit konkreten Keywords nach oben

Bei der OnPage-Optimierung geht es um die Inhalte einer Webseite. Von großem Interesse sind dabei die sogenannten Keywords. Es gilt herauszufinden, welche Wörter von den Google-Nutzern eingegeben werden, wenn sie nach bestimmten Produkten oder Informationen suchen. Im besten Fall wählen Personen, die in der Suchmaschinenoptimierung arbeiten, Keywords, die häufig in Suchmaschinen eingegeben werden, also ein hohes Suchvolumen haben, aber nicht zu sehr von der Konkurrenz umkämpft werden. Bei sehr allgemeinen Suchbegriffen wie zum Beispiel „Schuhe“ ist es extrem schwierig, weit oben in den Suchergebnissen bei Google angezeigt zu werden, da der Konkurrenzdruck sehr hoch ist.

"Leichte Wanderschuhe“ bietet hingegen viel bessere Chancen den Inhalt zu optimieren, da das Keyword spezieller ist und zudem auch die Suchintention des Nutzers deutlicher herausstellt. Sind die passenden Keywords für die Webseite ermittelt, wird die Seite in Bezug auf den SEO-onPage-Bereich optimiert, sodass eine bessere Platzierung für die eruierten Keywords in den Suchergebnissen gefördert wird.

Interessante Inhalte sind das A und O

Den Suchmaschinen muss vermittelt werden, dass die Inhalte auf der Webseite für das ausgewählte Keyword relevant sind. Dementsprechend muss das Keyword auf der Webseite genannt werden. Allerdings sollte dies nicht zusammenhanglos geschehen, denn gute Inhalte für Leser sind Trumpf. Suchmaschinen können erkennen, ob eine Webseite nur belanglose und allgemeine Informationen bereitstellt oder dem Nutzer einen sogenannten Mehrwert bietet. Damit ist gemeint, dass anhand vieler Abfragen, die ineinander greifen, geprüft wird, ob die Inhalte auf einer Webseite zum Beispiel einzigartig und lesenswert sind. Originäre Inhalte lassen eine Webseite in der Regel ansprechender wirken. Außerdem sollte das ermittelte Keyword an sinnvollen Stellen im Text auftauchen, so wie auch im „Title“ und der „Description“ der URL.

Eine ansprechende Webseite besteht nicht nur aus Text

Weitere OnPage-Maßnahmen können die Optimierung der internen Verlinkung oder von Bildern umfassen. Google belohnt multimediale Inhalte. Webseiten, die über Videos, Bilder, Grafiken und dergleichen verfügen, erzielen oftmals bessere Platzierungen.

SEO geht über die Arbeit an der eigenen Webseite hinaus

Die OffPage-Optimierung, vorwiegend getätigt über die Inanspruchnahme einer Linkbuilding Dienstleistung, sorgt für die Publicity einer Webseite. Dadurch wird angeregt, dass externe Quellen, also andere Webseiten, auf die eigene Seite verweisen. Diese sogenannten Backlinks werden von Suchmaschinen als Empfehlung gewertet und gehören zu den wichtigsten Ranking-Faktoren. Eine hohe Anzahl von Backlinks wird positiv gewertet, allerdings müssen diese vorwiegend von Seiten mit überzeugender Qualität kommen. Das bedeutet, dass die empfehlende, beziehungsweise verlinkende Webseite, ebenfalls positiv von Google bewertet werden sollte und die Verlinkung selbst relevant ist. Die linkgebende und die linkempfangende Seite sollten thematisch nach Möglichkeit nah beieinander sein und den Lesern durch den Link einen Mehrwert bieten.

SEO für alle

Grundsätzlich kann SEO von jedem erlernt werden, der bereit ist, Zeit und Fleiß in das Thema zu investieren. Um langfristig erfolgreich zu sein, ist es notwendig, auf dem Laufenden zu bleiben und beispielsweise auf Updates von Google zu reagieren. Für Projekte mit Weitblick ist professionelle Beratung zu SEO besonders wichtig. ABAKUS Internet Marketing, unter der Leitung von Kamillo Kluth und Alan Webb, bietet eine bald 20 jährige Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene in dem Bereich eignet sich das von ABAKUS ins Leben gerufene ABAKUS Forum mit über 43.000 Nutzern seit Entstehung, um Diskussionen zu SEO abzurufen und um selbst Fragen zu stellen.

 

  • Mittelstand
  • Internet
  • Marketing
 
Artikel »   Drucken Versenden

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Wir sind offizieller Partner der Gründerwoche
Mediastream Research

Konjunkturumfrageergebnisse Q1/2019 bei 27.000 Unternehmen.
News über Insolvenzen vom InsolvenzPortal
NEWS Map - Länder & Firmen in unseren Artikeln ...
Business-Experten aus der Praxis
TIPP: Vermögensschutz
IHK- Wirtschaftszentren und Brancheninfos
Firmendaten aus der Creditreform-Datenbank
Creditreform FirmenWissen - das Unternehmerportal

FirmenWissen bietet Informationen, Bilanzen und Bonitätsauskünfte über mehr als 4 Millionen Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und weiteren Ländern.

Aktuelle Artikel aus der Rubrik Mittelstand
Veranstaltungshinweise
Management - Consulting - Weiterbildung
EU-Dienstleistung für den Mittelstand
"Europa für Sie, die Chance für Ihr Unternehmen" -ein Internetportal um Geschäftsmöglichkeiten in einem anderen EU-Mitgliedstaat zu suchen.

» Hier erfahren sie mehr...

FuE - Informationstechnologien - Softwarelösungen



Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2019 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,607 Sek.