Die Eigentümer der Sovello AG haben mit Ventizz Capital Fund IV, L.P. einen Vertrag zur Veräußerung von 100 Prozent ihrer Anteile an diesen Fonds unterzeichnet. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
24.03.2010 15:52 Uhr
UNTERNEHMENSBETEILIGUNGEN

Ventizz Capital Fund plant Übernahme des Solarzellenherstellers Sovello AG

Düsseldorf, 24.03.2010 15:52 Uhr (redaktion)

Die Eigen­tümer der Sovello AG haben mit Ventizz Capital Fund IV, L.P. einen Vertrag zur Veräu­ße­rung von 100 Prozent ihrer Anteile an diesen Fonds unter­zeichnet.

Im Rahmen der Transaktion plant Ventizz, das Eigenkapital der Sovello AG um einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag zu erhöhen und das Unternehmen weitgehend zu entschulden. Der Eigentümerwechsel geschieht vorbehaltlich der Zustimmung der beteiligten Banken sowie der Wettbewerbs-, Landes- und Kommunalbehörden. Bislang hielten die Gesellschafter Evergreen Solar Inc, Q-Cells SE und REC ASA jeweils 33,3% an Sovello.

Der Vorstandsvorsitzende der Sovello AG, Dr. Ted Scheidegger, dankt den bisherigen Gesellschaftern für ihre Leistungen beim Aufbau des Unternehmens und freut sich über die Chancen, die der nun beschlossene Eigentümerwechsel sowie die damit verbundene Eigenkapitalaufstockung für die Weiterentwicklung von Sovello bietet: „Wir empfinden es als Anerkennung und Herausforderung, dass ein so branchenerfahrener Investor wie Ventizz sich in diesen für die Solarindustrie schwierigen Zeiten für Sovello als Technologie- und Wachstumsplattform entschieden hat. Eine solide finanzielle Basis, Vertrauen in die Innovationskraft und das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter am Standort Bitterfeld-Wolfen sowie der ausgezeichnete Ruf unserer Produkte bei den Kunden sind die Zutaten, mit denen Sovello künftig im globalen Wettbewerb erfolgreich mitmischen wird.“

Auch Dr. Helmut Vorndran, Managing Partner von Ventizz Capital Partners, dem Advisor des investierenden Fonds, ist überzeugt, dass der Einstieg des Fonds für beide Parteien die richtige Entscheidung ist. „Sovello ist einer der wenigen vollintegrierten Player, der die drei Wertschöpfungsstufen Wafer, Cell und Module abdeckt und wettbewerbsfähige Premium- Technologie ‚Made in Germany’ verkörpert. Hinzu kommt, dass das Unternehmen von einem erfahrenen und hoch qualifizierten Management geführt wird. Wir sind daher sehr zuversichtlich, dass die Gesellschaft mit der Unterstützung von Ventizz sehr gute Chancen hat, sich in den kommenden Jahren in dem wettbewerbsintensiven und stark wachsenden internationalen Solarmarkt hervorragend zu positionieren.“

Hintergrund
Ventizz Capital Partners wurde im Jahr 2000 gegründet und verfügt über Standorte in St. Gallen und Düsseldorf. Ventizz Capital Partners berät exklusiv die Ventizz Private Equity- Fonds, die überwiegend im deutschsprachigen Raum Eigenkapital für Wachstum bei High- Tech-Unternehmen zur Verfügung stellen. Die drei Partner von Ventizz, Dr. Helmut Vorndran, Reinhard Löchner und Willi Mannheims, beraten mit einem Team von 17 Professionals zurzeit vier Fonds mit einem Kapitalvolumen von insgesamt 675 Mio. Euro. Der Ventizz Capital Fund IV L.P. bildet den größten der vier bislang aufgelegten Fonds. Nach einem nur sechsmonatigen Fundraising-Prozess wurde er Ende 2007 mit einem Volumen von 450 Mio. Euro geschlossen und ist damit einer der größten Private Equity- Fonds im Bereich Wachstumskapital und mittelgroße Tech-Buy Outs im deutschsprachigen Raum.

Die Sovello AG ist ein integrierter Hersteller von Solarwafern, Solarzellen und Solarmodulen. Durch den photovoltaischen Effekt produzieren Solarmodule mit Hilfe von Sonnenlicht Strom. Die von Sovello hergestellten, sehr leistungsfähigen Qualitätsprodukte unterscheiden sich von herkömmlichen multikristallinen Solarmodulen vor allem durch ihre besonders ressourcenschonende Herstellung und die kurze Energieamortisationszeit.

(Quelle: Unternehmensangaben)

 

  • Solarbranche
  • Finanzen
  • Wirtschaft
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
News über Insolvenzen vom InsolvenzPortal
NEWS Map - Länder & Firmen in unseren Artikeln ...
Wir sind offizieller Partner der Gründerwoche
Europa-News von EurActiv
Business-Experten aus der Praxis
TIPP: Vermögensschutz
IHK- Wirtschaftszentren und Brancheninfos
Firmendaten aus der Creditreform-Datenbank
Creditreform FirmenWissen - das Unternehmerportal

FirmenWissen bietet Informationen, Bilanzen und Bonitätsauskünfte über mehr als 4 Millionen Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und weiteren Ländern.

Aktuelle Artikel aus der Rubrik Mittelstand
Veranstaltungshinweise
Management - Consulting - Weiterbildung
EU-Dienstleistung für den Mittelstand
"Europa für Sie, die Chance für Ihr Unternehmen" -ein Internetportal um Geschäftsmöglichkeiten in einem anderen EU-Mitgliedstaat zu suchen.

» Hier erfahren sie mehr...

FuE - Informationstechnologien - Softwarelösungen



Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,546 Sek.