Mit Dirk Bormann als Vorstandsvorsitzenden und Ulf Posé als Präsidenten wählte die Bundesversammlung des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) am 15. Januar in Berlin zwei Persönlichkeiten an die Verbandsspitze, die im vergang Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
28.01.2010 11:45 Uhr
WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG UND AUßENWIRTSCHAFT

Wirtschaftsverband BWA wählt neuen Vorstandsvorsitzenden und Präsidenten

Berlin, 28.01.2010 11:45 Uhr (redaktion)

Mit Dirk Bormann als Vorstands­vor­sit­zenden und Ulf Posé als Präsi­denten wählte die Bundes­ver­samm­lung des Bundes­ver­bandes für Wirt­schafts­för­de­rung und Außen­wirt­schaft (BWA) am 15. Januar in Berlin zwei Persön­lich­keiten an die Verbandss­pitze, die im vergan­genen halben Jahr wesent­lich an einer Reform des Verbandes mitge­wirkt haben.

Vorstandsvorsitzender

Dirk Bormann
Dirk Bormann
Dirk Bormann, Mitglied des BWA-Vorstandes, Geschäftsführer der BWA Wirtschaftsdienste GmbH und freiberuflicher Unternehmer.

Präsident

Ulf Posé
Ulf Posé
Ulf Posé, Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft, freier Dozent und bis 15. Januar 2010 Chief Compliance Officer des BWA.

Die Bundesversammlung billigte einstimmig einen Vorschlag des Vorstands, das bisherige Wahlrecht im BWA nach dem Delegiertenprinzip neu zu ordnen. Damit sollen insbesondere den regionalen und lokalen Verbandsuntergliederungen mehr Mitwirkungsmöglichkeiten eröffnet werden. Dem neuen Vorstand des BWA gehören neben Dirk Bormann auch Wolfram Nowsch und Ludwig Klaus an, die mit klarer Mehrheit im Amt bestätigt wurden. Nicht mehr zur Wahl gestellt hatte sich der ehemalige Vorstandsvorsitzende Dieter Härthe, der dem BWA allerdings als Vorsitzender des Bundessenates weiterhin verbunden bleiben wird. Als Vizepräsidenten wählte die Versammlung:

Rudolf Weiler, Mitglied im BWA-Bundessenat, Präsident des BWA Landesverbandes Nord und Gründer sowie Geschäftsführer der Digisound Electronic GmbH

Dr. Christine Kreiner, Mitglied im BWA-Bundessenat und Vorstand der von ihr gegründeten Skin & Vision technologies AG

Dirk-Rolf Gieselmann, Mitglied des BWA-Bundessenates sowie Inhaber und Geschäftsführer der Clinical House Dental GmbH

Prof. Dr. Dr. Lothar Abicht, Mitglied im Landessenat Sachsen-Anhalt, Geschäftsführer der isw Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung GmbH und Honorarprofessor an der TU Chemnitz

Der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft e. V.
Wirtschaft – das sind wir alle: Dieser Leitspruch umreißt die Aufgabe des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft e.V. (BWA), mit gemeinwohlorientierter Politikberatung als Partner der Politik aufzutreten. Mit seinem überzeugenden Einsatz für die nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Deutschlands und eine weltweite ökosoziale Marktwirtschaft nimmt der BWA eine besondere Rolle unter den deutschen Verbänden ein.

Führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und öffentlichem Leben bilden gemeinsam die Senate des BWA auf Bundes- und Landesebene. Voraussetzung für eine Berufung in den Senat des BWA sind neben besonderem Erfolg und einer Vorbildfunktion im jeweiligen Tätigkeitsbereich das Eintreten für die Ziele des BWA. Die Mitgliedschaft im Bundessenat ist exklusiv. Sie steht nur Unternehmen von bundesweiter Bedeutung offen und ist grundsätzlich auf eine Persönlichkeit je Branche beschränkt. Landesweit erfolgreiche Unternehmen sind in eigenen Landessenat organisiert. Auf lokaler Ebene treffen sich Mitglieder in einem Wirtschaftsclub.

Besondere Kompetenz hat sich der BWA im Bereich Außenwirtschaft erworben. In Partnerschaft mit der United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD) ist er offizieller Träger der Trade Point Federation in Deutschland, einer weltumspannenden Projektdatenbank für Unternehmer. Ein enges Netz von Außenwirtschaftsberatern bietet Mitgliedern des BWA Kontakte und Informationen aus erster Hand in fast allen Regionen der Welt. Regelmäßige Fachveranstaltungen und Außenwirtschaftsreisen begleiten diesen Service. Weitere Informationen zum BWA unter www.bwa-deutschland.de.

(Quelle: Unternehmensangaben)

 

  • Wirtschaft
  • Verbände
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
NEWS Map - Länder & Firmen in unseren Artikeln ...
Wir sind offizieller Partner der Gründerwoche
Europa-News von EurActiv
Business-Experten aus der Praxis
TIPP: Vermögensschutz
News über Insolvenzen vom InsolvenzPortal
IHK- Wirtschaftszentren und Brancheninfos
Firmendaten aus der Creditreform-Datenbank
Creditreform FirmenWissen - das Unternehmerportal

FirmenWissen bietet Informationen, Bilanzen und Bonitätsauskünfte über mehr als 4 Millionen Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und weiteren Ländern.

Aktuelle Artikel aus der Rubrik Mittelstand
Veranstaltungshinweise
Management - Consulting - Weiterbildung
EU-Dienstleistung für den Mittelstand
"Europa für Sie, die Chance für Ihr Unternehmen" -ein Internetportal um Geschäftsmöglichkeiten in einem anderen EU-Mitgliedstaat zu suchen.

» Hier erfahren sie mehr...

FuE - Informationstechnologien - Softwarelösungen



Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2017 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,537 Sek.