Von Dr. Franz-Josef Leven (DAI): Am 1. Januar 2009 tritt die Abgeltungsteuer in Kraft. Für den Wertpapiersparer hat diese durchaus Vorteile. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
05.04.2008 14:51 Uhr
INFORMATIONEN FÜR KAPITALANLEGER

Abgeltungsteuer: Auch gute Seiten für Anleger

Frankfurt/Main, 05.04.2008 14:51 Uhr (redaktion)

Von Dr. Franz-Josef Leven (DAI): Am 1. Januar 2009 tritt die Abgel­tung­steuer in Kraft. Für den Wert­pa­pier­sparer hat diese durchaus Vorteile.

Grundsätzlich bedeutet der Begriff „Abgeltungsteuer“ nur, dass die Versteuerung von Kapitalerträgen (Zinsen, Dividenden, Kursgewinnen) mit einer einmaligen Zahlung von rund 25 Prozent Abgeltungssteuer (plus Solidaritätszuschlag plus gegebenenfalls Kirchensteuer) des Ertrages aus Kapitalanlagen endgültig „abgegolten“ ist.

Die Steuer wird von der Bank direkt an den Fiskus abgeführt, so dass die Kapitalerträge in der Einkommensteuererklärung häufig nicht mehr angegeben werden müssen – eine Erleichterung für Steuerzahler und Finanzamt.

Wer einen höheren persönlichen Grenzsteuersatz als 25 Prozent hat, kann sich in Abhängigkeit von seiner Anlagestrategie auf eine Steuerentlastung freuen: Dies gilt insbesondere für Zinspapiere, deren Erträge mit 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer steuerlich erfasst werden.

Für Aktionäre trifft dies jedoch nicht zu, wie das Deutsche Aktieninstitut kritisiert, denn das Halbeinkünfteverfahren wird abgeschafft, so dass Dividenden künftig in vollem Umfang besteuert werden. Vor allem aber sind demnächst Kursgewinne unabhängig von der Haltedauer zu versteuern, obwohl bereits auf Unternehmensebene Körperschaft- und Gewerbesteuer anfällt. Das Aktieninstitut fordert deshalb eine Senkung der Gesamtbelastung aus der Abgeltungsteuer auf maximal 20 Prozent.

 

  • Aktien
  • Abgeltungssteuer
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Börsen-Stichwortsuche (Unternehmen, WKN etc.)
DAX Top-Flop Aktienwerte

Kursdaten von GOYAX.de

TecDAX -Aktienperformance

Kursdaten von GOYAX.de

Ausgewählte Aktienkurse

Weitere Börsenkurse

Börse: Handel mit Aktien
Börse für Privatanleger
Einen span­nenden und verständ­li­chen Einblick für Anleger in die Welt des Börsen­han­dels bietet das offene Xetra-Order­buch der Deut­schen Börse.

Los geht´s...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,181 Sek.