Alle Zertifikate und Optionsscheine von HSBC Trinkaus an den Feiertagen gebührenfrei bei sieben Brokern handeln. HSBC Trinkaus übernimmt für alle außerbörslichen Käufe und Verkäufe ab einem Ordervolumen von 1.000 EUR die Transaktionskosten. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
07.05.2010 13:52 Uhr
ZERTIFIKATE UND OPTIONSSCHEINE AKTION

HSBC Trinkaus bietet gebührenfreien Handel für Zertifikate und Optionsscheine

Düsseldorf, 07.05.2010 13:52 Uhr (redaktion)

Alle Zerti­fi­kate und Opti­ons­scheine von HSBC Trin­kaus an den Feier­tagen gebüh­ren­frei bei sieben Brokern handeln. HSBC Trin­kaus über­nimmt für alle außer­börs­li­chen Käufe und Verkäufe ab einem Order­vo­lumen von 1.000 EUR die Trans­ak­ti­ons­kosten.

Anleger können im außerbörslichen Direkthandel an vier Feiertagen in diesem Jahr alle Zertifikate und Optionsscheine von HSBC Trinkaus ab einem Ordervolumen von 1.000 EUR pro Transaktion kostenfrei handeln. Etwaige Zuschläge für telefonische Orderaufgabe sind von der Aktion ausgenommen. Insgesamt nehmen sieben Broker an dieser Aktion teil: comdirect bank, Cortal Consors, DAB Bank, ING-DiBa, maxblue, Onvista Bank und Sparkassen Broker. Die genannten Broker decken zusammen über 80 Prozent der außerbörslichen Derivategeschäfte bei HSBC Trinkaus ab.

Die Free-Trade-Aktion am 13. (Christi Himmelfahrt) und 24. Mai (Pfingstmontag), 3. Juni (Fronleichnam) und 1. November 2010 (Allerheiligen) umfasst Käufe und Verkäufe aller rund 42.000 Zertifikate und Optionsscheine von HSBC Trinkaus. „Gerade an Feiertagen, an denen die Börsen geöffnet haben, können sich Anleger mit der aktiven Geldanlage beschäftigen“, erläutert Matthias Hüppe, Abteilungsdirektor, Public Distri-bution, HSBC Trinkaus.

Bereits angelaufen ist die große Bonus-Free-Trade-Aktion, bei der alle Arten von Bonus-Zertifikaten von HSBC Trinkaus bis zum 1. Oktober 2010 gebührenfrei außerbörslich gehandelt werden können. An dieser Aktion beteiligen sich sechs Broker: comdirect bank, Cortal Consors, DAB Bank, ING-DiBa, maxblue und Onvista Bank.

(Quelle: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG)

 

Weiterführender Link: http://www.hsbc-zertifikate.de


  • Geldanlage
  • Zertifikate
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,13 Sek.