Finanznachrichten aus Hessen. Regionale Finanzen zum Mittelstand in Hessen. Altersvorsorge für Geschäftsführer. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 

Hessen

Airlines: Fürchtet Luft­hansa die Konkur­renz aus den Golf­staaten?
Icon
Wie das Institut der deut­schen Wirt­schaft berichtet, über­fliegen viele Airlines der Scheich­tümer am Golf Deutsch­land. Die Airlines aus den Verei­nigten Arabi­schen Emiraten besitzen nur das Recht auf 84 Anflüge deut­scher Flughäfen pro Woche.  mehr…
Helaba Produkt­pa­lette wird um WestLB Zerti­fi­kate-Geschäft ergänzt
Icon
Nach der Zerschla­gung der WestLB über­nimmt die Landes­bank Hessen-Thüringen Giro­zen­trale (Helaba) das Zerti­fi­kate-Geschäft der ehemals stolzen NRW-Landes­bank. Infos für betrof­fende Anleger.  mehr…
DWS Gruppe kauft Fonds­ge­schäft von der Post­bank AG
Icon
In Zukunft will sich die Post­bank ausschließ­lich auf das Consu­mer-Banking konzen­trieren. Die DWS, Fond­sin­vest­ment­tochter der Deut­schen Bank galt als Käufer­fa­vorit.  mehr…
Indus­trie-und Handels­kam­mern bieten Demo­gra­fierechner für Mittel­stand an
Icon
Der gemein­same Demo­gra­fierechner der IHKs Frank­furt am Main, Darm­stadt, Fulda, Hanau-Geln­hau­sen-Schlüch­tern sowie Offen­bach am Main erlaubt den Nutzern schnell und kosten­frei die Analyse und trans­pa­rente Darstel­lung der Auswir­kungen, die der demo­gra­fi­sche Wandel auf das eigene Unter­nehmen haben wird.  mehr…
IHK Lahn-Dill bietet Zerti­fi­kats­lehr­gang zum Inno­va­ti­ons­ma­nager
Icon
Eine der Kern­kom­pe­tenzen im Unter­nehmen sollte sein, Inno­va­tionen zu managen und dabei über entspre­chendes Wissen von Methoden im Inno­va­ti­onspro­zess zu verfügen.  mehr…
Commerz­bank Haupt­ver­samm­lung im Fokus der Opti­mie­rung der Kapi­tal­struktur
Icon
Bei der dies­jäh­rigen ordent­li­chen Haupt­ver­samm­lung der Commerz­bank am 23. Mai 2012, wird u.a. das Thema Kapi­tal­struktur im Augen­merk der Tages­ord­nung liegen.  mehr…
Deut­sche Börse schließt Börsen­seg­ment wegen Verdacht auf Markt­ma­ni­pu­la­tion
Icon
Wie von der Deut­schen Börse AG in Frank­furt am Main bereits ange­kün­digt, steht nun die Schlie­ßung des First Quota­tion Boards bevor. Für den Entry Stan­dard werden stren­gere Regeln kommen.  mehr…
Commerz­bank ergänzt kosten­loses Giro­konto mit einer Kredit­karte
Icon
Die Commerz­bank bietet ein kosten­loses Giro­konto mit Start­gut­haben plus eine Kredit­karte, die im ersten Jahr gebüh­ren­frei ist. Die Bank sieht mit diesem Bank­pro­dukt einen wich­tigen Wachs­tums­bringner.  mehr…
Commerz­bank ändert Umstruk­tu­rie­rungs­plan für Euro­hypo
Icon
Die Euro­päi­sche Kommis­sion hat eine Ände­rung der Verpflich­tung Deutsch­lands und der Commerz­bank, deren größte Toch­ter­ge­sell­schaft Euro­hypo bis Ende 2014 zu verkaufen, nach den EU‑Bei­hil­fe­vor­schriften geneh­migt.  mehr…
Unter­neh­mens­an­leihe der Holz­apfel GmbH am mittel­stands­markt der Börse Düssel­dorf
Icon
Die frie­dola® Gebr. Holz­apfel GmbH aus Mein­hard begibt eine Unter­neh­mens­an­leihe. Das Unter­nehmen ist ein führender euro­päi­scher Hersteller und Anbieter von kunst­stoff­vere­delten Produkten wie Heim­tex­ti­lien, Sport-und Frei­zeit­ar­ti­keln sowie Spezi­al­fo­lien und Schäumen für die Verar­bei­tungs-und Auto­mo­bil­in­dus­trie.  mehr…
neuere Meldungenältere Meldungen

 

nach oben
Imagefilm Hessen
Regionalwetter Hessen
Aktuelle Artikel aus Hessen
Regionalportrait: Hessen

Frankfurt, eine Metropole mit „nur“ 650.000 Einwohnern, wird in einem Atemzug mit New York, Tokio, London und Paris genannt.

Frankfurt ist das Finanzzentrum der größten Volkswirtschaft in Europa. Am Standort Frankfurt/Rhein-Main konzentrieren sich der Großteil der Akteure des Finanzgeschehens wie Banken, Versicherungen und Investmentgesellschaften - ebenso die Deutsche Börse und Institutionen wie die Europäische Zentralbank und die Bundesbank.

Frankfurt ist Sitz von mehr als 300 Banken, darunter rund 200 ausländische Institute. Mehr als 100 der Top-500 Kreditinstitute weltweit sind in Frankfurt angesiedelt. Rund 85.000 Menschen arbeiten im Frankfurter Finanzgewerbe; hessenweit sind es knapp 140.000.

Mit einem Aktienumsatz von fast 1,6 Bill. USD liegt die Deutsche Börse in Frankfurt weltweit auf Platz 7. Über 90 Prozent des gesamten deutschen Börsenumsatzes wird in Frankfurt getätigt.

Der Großraum Frankfurt ist für zahlreiche ausländische Konzerne wie etwa Procter & Gamble, Sanofi-Aventis, Nestlé oder Ferrero Hauptstandort ihrer Deutschland-Niederlassungen und die bedeutendste Zielregion für US-amerikanische und für koreanische Unternehmen in Deutschland.

Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,772 Sek.