AKTEULL Kaupthing-Bankkunden erhalten Rückzahlung ihrer Spargelder. Laut Medienberichten können die rund 30.000 Anleger der isländischen Kaupthingedge-Bank aufatmen. Für Finanzminister Peer Steinbrück zeichnet sich eine rasche Rückzahlung ab. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
24.11.2008 11:57 Uhr
BANKEN UND FINANZEN

AKTEULL Kaupthing-Bankkunden erhalten Rückzahlung ihrer Spargelder

Berlin, 24.11.2008 11:57 Uhr (redaktion)

Laut Medien­be­richten können die rund 30.000 Anleger der islän­di­schen Kaup­thin­gedge-Bank aufatmen. Für Finanz­mi­nister Peer Stein­brück zeichnet sich eine rasche Rück­zah­lung ab.

Dies zeichnet sich nach der Einigung Islands mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über einen Milliardenkredit ab. Deutschland, Großbritannien und die Niederlande sprachen am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung von Islands Zusage, seinen Verpflichtungen gegenüber Sparern nachzukommen und „eine angemessene, gleichberechtigte und faire Behandlung der Gläubiger sicherzustellen“. Der IWF gewährt Island einen Kredit in Höhe von 2,1 Milliarden Dollar. Auch die vier skandinavischen Länder Finnland, Dänemark, Norwegen und Schweden wollen Island 2,5 Milliarden Dollar bereitstellen.

Die Details zur Auszahlung organisiert der isländische Fonds, wie der Sprecher des Ministeriums, Stefan Olbermann, am Samstagabend sagte. "Ich gehe davon aus, dass es noch eine gewisse Zeit dauern wird." Die Bundesrepublik gewährt demnach dem isländischen Einlagensicherungsfonds einen Kredit in Höhe der 308 Millionen Euro. Das Geld soll aus dem Bundeshaushalt kommen.

Weitere Adressen und Informationen erhalten Sie hier.

(Quelle: Tagesspiegel,RP-Online)

 

  • Finanzmarktkrise
  • Finanzen
  • Banken
 
Artikel »   Drucken Versenden

 

3 Kommentare »
 
25.11.08 11:14 Uhr
Clausi
Regen
Unsere Regierenden haben den Schirm geöffnet, als die meisten schon durchgeweicht waren. Und ohne öffentlichen Druck hätten sie auch das nicht gemacht.
23.11.08 14:38 Uhr
lol
Na schön
Nachdem außer der deutschen bereits alle Regierungen eine Lösung gefunden haben nun also auch Fr. Merkel und Hr. Steinbrück.
Einen Preis verdient haben sie dafür allerdings nicht: im Gegenteil! Erst die Sparer der Kaupthing als geldgeil und risikofreudig bezeichnen und dann auch noch behaupten, es hätte überdurchschnittlich hohe Renditen gegeben. Es waren genau 5,1% pro Jahr!!!
Die BayernLB hat in Island 1,7 Milliarden versenkt und das sicherlich mit deutlich höherem Risiko und Rendite! Hier flossen allerdings innerhalb von einer Woche 5,4 Mrd Euro.

Und an die Medien: Wenn Sie schon voneinander abschreiben: Es ist wirklich kein Problem die genaue Zahl zu recherchieren, scheiben Sie sie wenigstens dazu "5,1%" und nicht einfach "überdurchschnittlich hohe Renditen", wie es z.B. Hr. Steinbrück tut.
Empört
L. L,
23.11.08 12:25 Uhr
Nicki
Danke Bundesregierung
Habe ab der ersten Stunde an unsere Regierenden geglaubt dass diese uns Kleinanleger nicht im Regen stehen lassen. Danke Angie und Peer für Eueren unermüdlichen Einsatz


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Stichwortsuche in unseren >9.000 Fachbeiträgen
Das FMM Online-Mediennetzwerk
Alle Beiträge die auf Finanzen Markt & Meinungen erscheinen, finden Leser u.a. auch auf diesen offiziellen Partnerportalen: (Logos anklickbar)


Social Networks

Neueste Artikel aus der Rubrik Service
Veranstaltungshinweise
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Suche nach Firmen oder Dienstleistungen
Ratgeberdatenbank

Wenn sie aktuelle Marktdaten, Studien, Fachpublikationen, Bücher und kostenlose Tipp-Broschüren haben möchten, dann ist die Ratgeberdatenbank genau richtig.
»Zur Ratgeberdatenbank...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

Die Wissensbox
Business Personalities Magazin
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,477 Sek.