Nach eigenen Angaben dient der Emissionserlös für gezielte Investitionen in die nachhaltige Fortentwicklung des Unternehmens und des Produktportfolios. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
10.09.2012 15:19 Uhr
UNTERNEHMENSANLEIHE IM MITTELSTAND

Anleihe der mittelständischen Karlsberg Brauerei bereits voll platziert

Frankfurt/Homburg, 10.09.2012 15:19 Uhr (Finanzredaktion)

Wie die Deut­sche Börse in Frank­furt mitteilt, wurde die Zeich­nung der Karls­berg-Anleihe vorzeitig beendet. Die Anleihe sollte 30 Millionen Euro erzielen.

Die Haupttätigkeitsbereiche der Karlsberg Brauerei GmbH als eine der großen Brauereigruppen Deutschlands in Familienbesitz liegen in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb eines breiten Sortiments alkoholischer und alkoholfreier Getränke, insbesondere Biere, Biermischgetränke und alkoholfreie Biere.

Christian Weber, Verantwortlicher für die strategische Unternehmensführung sowie Sohn und designierter Nachfolger von Karlsberg-Chef Dr. Richard Weber: „Derzeit existieren drei große Trends: hin zu regionalen Produkten, zu Szenegetränken und zu alkoholfreien Bieren. Alle drei Trends bedienen wir mit unseren Kernmarken Karlsberg, Mixery und Gründel’s Alkoholfrei und treffen den Verbrauchergeschmack. Deswegen wachsen wir auch entgegen der allgemeinen Marktentwicklung.

Der Emissionserlös von bis zu 30 Mio. € wird unter anderem eingesetzt, um das Wachstum der strategischen Marken des Unternehmens weiter zu forcieren, womit die operative Ertragsverbesserung der letzten Jahre nochmals beschleunigt werden soll.

Die Anleihe wird im Entry Standard der Börse Frankfurt aufgenommen.

Erklärung zum Entry Standard hier lesen.

Börsensegment Anleihen bei der Frankfurter Börse.

(Quelle: Unternehmensangaben/Deutsche Börse Gruppe)

 

  • Anleihen
  • Börse
  • Mittelstand
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Börse - Themen Specials

Krypto-Währungen - Technischer Quantensprung oder Neuer Markt 2.0?

Google Vortrag zum Thema Finanzgeschäfte

Vortrag von Salvatore Pennino, Industry Leader Finance Google Germany. Das Thema "Next Generation Banking." Ein interessanter Einblick, welche Ideen Google hat und spannende Informationen über Hintergründe.

Finanzexperten-Forum auf FMM-Magazin.de
Thema Geldanlage: Wissen zum Trading
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Investment
Finanzwissen - Produkte & Handelssysteme
Börse für Privatanleger
Das Xetra-Orderbuch bietet Privatanlegern Transparenz beim An- und Verkauf von Aktien

Erklärung und Handel...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,343 Sek.