Am Anfang steht eine einzigartige Idee. Diese muss schnell umgesetzt und auf den Markt gebracht oder implementiert werden. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
06.06.2013 15:53 Uhr
WEITERBILDUNG FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Lehrgang zum Innovationsmanager vermittelt Metho­den im Inno­va­ti­ons­pro­zess

FrankfurtRheinMain, 06.06.2013 15:53 Uhr (Wirtschaftsredaktion)

Die IHK-Inno­va­ti­ons­be­ra­tung in Hessen (Frank­furt am Main) startet am 01. November 2013 mit dem Zerti­fi­kats­lehr­gang Inno­va­ti­ons­ma­nager (IHK). Ziel­gruppe sind Führungs­kräfte und Mitar­beiter mit unter­neh­me­ri­scher und projekt­be­zo­gener Verant­wor­tung.

Unternehmen sind mehr denn je gefragt Innovationen zu managen und dabei über entsprechendes Wissen von Methoden im Innovationsprozess zu verfügen. Der Lehrgang sensibilisiert für den Gesamtprozess des Innovationsmanagements.

Die Teilnehmer lernen, wie sich Innovationsprozesse und neue Produkte systematisch planen und umsetzen lassen. Schwerpunkt dabei sind die Themen: Gestaltung von Innovationsprozessen, Methodenauswahl und -einsatz, Förderung der Kreativität, Bewertung und Auswahl von Ideen, Instrumente im Innovationsprozess sowie Innovationskultur im Unternehmen.

Der Lehrgang findet an sechs Freitagen und Samstagen über den Zeitraum von acht Monaten statt. Start ist am 01. - 02. November 2013, IHK Frankfurt am Main.

Ein Programmflyer steht hier zur Verfügung (externer Link).

Umfassende Online-Informationen auf den Internetseiten der Innovationsberatung Hessen.

(Quelle: IHK-Innovationsberatung Hessen)

 

  • Weiterbildung
  • Führungskräfte
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Stichwortsuche in unseren >9.000 Fachbeiträgen
Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
Hilfe vom Profi - Insolvenz und Entschuldung
Durch diverse TV-Sendungen ist das Thema Entschuldung aus dem Tabu-Tal herausgekommen. Rechtsanwalt Jörg Franzke aus Berlin ist anerkannter Spezialist zum Thema Entschuldung und Insolvenzberatung. Seine Tipps und Rechtssicherheit geben Privatpersonen und Unternehmern neue Hoffnungen und Transparenz.

»Mehr Infos "Damit sie Recht behalten"
Ressource Wissen: Interessante ThinkTanks
Aktuelles für Unternehmer
Steuertipps und Urteile
Ratgeber-Vorstellung
50 aktuelle Steuerthemen in der Übersicht.

Der Bund der Steuerzahler bietet diese kostenlose Broschüre auf seinen Internetseiten an.

Zur Vorstellung...

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,165 Sek.