Finanznachrichten aus Berlin. Regionale Finanzen zum Mittelstand in Berlin. Altersvorsorge für Geschäftsführer. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 

Berlin

Inter­view: Tom Friemel zum Berliner Gewer­beim­mo­bi­lien-Markt
Icon
Die Miet­preis­bremse greift nicht, der Haupt­stadt gehen die Büros aus. Berlin als Wohn-und Arbeits­standort ist so attraktiv wie nie. Auf den Immo­bi­li­en­märkten steigen seit Jahren die Preise, die Baubranche boomt, - trotzdem kommt das Immo­bi­li­en­an­gebot der wach­senden Nach­frage nicht hinterher. Wie sieht die Zukunft für Mieter, Käufer und Gewer­be­trei­bende in Berlin aus?  mehr…
SPD Renten­kon­zept: Zweifel am Konzept gegen Armut auf Kosten der Jüngeren
Icon
Ob alle vom neuen Renten­kon­zept der SPD profi­tieren steht noch in den Sternen. Am Ende müssen wohl vor allem die jüngeren Erwerbs­tä­tigen die Zeche zahlen. Eine Kurz­ana­lyse des iw Köln.  mehr…
Crow­din­ves­ting: Hertha BSC sammelt 1 Millionen Euro für den Nach­wuchs­be­reich
Icon
Das ging ja fix. In nur 9 Minuten und 12 Sekunden sammelte das Berliner Crow­din­ves­ting Fintech kapi­lendo für den Fußball-Bundes­li­gisten Hertha BSC eine Million Euro exklusiv mit den Hertha-Fans ein.  mehr…
Wirt­schafts­ju­nioren: Schwache Breit­bandin­fra­struktur hindert Internet of Things
Icon
Insbe­son­dere der fehlende Breit­band­ausbau und unklare Rege­lungen zur Daten­si­cher­heit bremsen Jung­un­ter­nehmer beim Internet der Dinge aus. Das ist das Ergebnis einer aktu­ellen Mitglie­der­be­fra­gung der Wirt­schafts­ju­nioren Deutsch­land (WJD).  mehr…
USA-Konfe­renz in Berlin zum Thema Wirt­schaft und die neue US-Regie­rung
Icon
In gleich zwei hoch­ka­rätig besetzten Konfe­renzen erör­tern Fach­leute aus aller Welt Mitte März beim Deut­schen Indus­trie-und Handels­kam­mertag (DIHK) in Berlin aktu­elle Fragen der inter­na­tio­nalen Wirt­schafts­be­zie­hungen.  mehr…
DIHK Veran­stal­tung: Platt­form Indus­trie 4.0 und Digi­ta­li­sie­rung im Mittel­stand
Icon
Vor knapp einem Jahr star­teten die Indus­trie-und Handels­kam­mern (IHKs) in Koope­ra­tion mit der Platt­form Indus­trie 4.0 die Veran­stal­tungs­rei­he - Indus­trie 4.0 @ Mittel­stand. Mitte Februar wird in Berlin eine Bilanz des Erreichten gezogen und die Weiter­ent­wick­lung disku­tiert.  mehr…
Baurecht aktuell: AGROMEX gibt einen Über­blick über die neuesten Entwick­lungen
Icon
Das Bauen in Berlin muss leichter werden, da sind sich alle einig. Nun tritt am 1. Januar 2017 das Dritte Gesetz zur Ände­rung der Bauord­nung für Berlin vom 17.06.2016 in Kraft. Dieses hat genau das zum Ziel: Verein­fa­chung und Anpas­sung an erfor­der­liche Neure­ge­lungen.  mehr…
Sascha Klupp - Der Immo­bi­li­enex­perte in Berlin
Icon
Sascha Klupp ist Immo­bi­li­enex­perte für hoch­wer­tige Immo­bi­lien in ganz Berlin. Seine Zusam­men­ar­beit mit renom­mierten Archi­tekten ermög­licht es ihm, Gebäude so zu sanieren, sodass ihre ursprüng­liche Innen-und Außen­ar­chi­tektur erhalten bleibt.  mehr…
Finan­zie­rung von Inno­va­tionen: DIHK Mittel­stand Konfe­renz in Berlin
Icon
Am 13. Dezember 2016 disku­tieren Experten aus Politik, Real-und Finanz­wirt­schaft beim Deut­schen Indus­trie-und Handels­kam­mertag (DIHK) in Berlin über die zukünf­tige Finan­zie­rung von Inno­va­tionen. Anmel­dung noch bis zum 01. Dezember möglich.  mehr…
Land Berlin: Solac­tive AG und oekom rese­arch entwickeln nach­hal­tigen Aktien­index
Icon
Der nach­hal­tige Aktien­index dient der Geld­an­lage aus der Versor­gungs­rück­lage des Landes Berlin. Bei dem soge­nannten Divest­ment-Ansatz werden bei der künf­tigen Akti­en­an­lage Unter­nehmen ausge­schlossen, deren Geschäfts­mo­dell dem Ziel der Klima­neu­tra­lität wider­spricht.  mehr…
neuere Meldungenältere Meldungen

 

nach oben
Imagefilm Berlin
Regionalwetter Berlin
Aktuelle Artikel aus Berlin
Regionalportrait: Berlin-Brandenburg

Berlin gliederte sich nach der Vereinigung der beiden Stadthälften zunächst zehn Jahre lang in 23 Bezirke. Seit Inkrafttreten der Gebietsreform am 1. Januar 2001 besteht es aus zwölf Bezirken.

In den vergangenen 15 Jahren hat sich in der Berliner Wirtschaft ein grundlegender Strukturwandel vollzogenen. Zugunsten eines stärkeren Gewichts bei den Dienstleistungen sind die Anteile von Industrie und Bau spürbar gesunken.

Traditionell stark vertreten sind neben der Elektroindustrie unter anderem die Sparten Nahrungsmittel, Chemie sowie Maschinen- und Fahrzeugbau. Neben Bau und Handwerk, die meist kleinbetrieblich arbeiten, haben auch Handel und Service ein großes Gewicht. Im Bereich des Handels gibt es in Berlin insgesamt knapp 70.000 große und kleine Unternehmen mit im Jahr 2006 etwa 186.000 Erwerbstätigen.

Im Südosten Berlins entsteht auf einer Fläche von 420 Hektar ein neuer Stadtteil: "Berlin Adlershof – Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien".

Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,827 Sek.