Wer im Ausland Fuß fassen möchte, steht vor einigen Herausforderungen. Neben den strukturellen Angelegenheiten wie Kindergärten, Schulen oder Behören, sind es gerade rechtsverbindliche Dinge, die insbesondere für Unternehmer relevant sind. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
11.09.2014 16:46 Uhr
RECHTSTIPP ZUM AUSWANDERN

Neues Land - neues Glück? Wenn Unternehmer auswandern

Düsseldorf, 11.09.2014 16:46 Uhr (redaktion)

Einen Tape­ten­wechsel braucht wohl jeder Mensch von Zeit zu Zeit. Aber manchmal gibt es Situa­tionen im Leben, die einen Wende­punkt darstellen und Menschen dazu bewegen, ihren alten Wohn­sitz aufzu­geben und ihr Glück in einem anderen Land zu versu­chen.

Nicht erst, seit Auswandererfamilien im Privatfernsehen über ihr hartes Los berichten, ist klar, dass der Neustart in einem anderen Land mit zahlreichen Hürden verbunden ist. Am leichtesten haben es Deutsche, die allein auswandern und sich in ihrer neuen Heimat einen Job suchen möchten. Wer Familie hat, muss sich um mehr kümmern: vom Kindergartenplatz über die Schulanmeldung sind einige Schwierigkeiten zu überwinden. Besonders schwer haben es indes Unternehmer. Selbst wenn sie mit ihrem Firmensitz lediglich ins benachbarte europäische Ausland umziehen, sollten sie sich einer gründlichen Rechtsberatung unterziehen.

Mit der richtigen Beratung geht nichts schief

Beim Umzug eines Unternehmens sind eine ganze Reihe rechtlicher Fragen zu beantworten. Kann die Rechtsform am neuen Firmensitz fortgeführt werden? Ist die Finanzierung des Unternehmens gesichert? Sind arbeitsrechtliche Änderungen zu beachten und gelten für Importe und Exporte besondere Richtlinien? Selbst in Ländern wie Österreich weichen die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Unternehmer zum Teil deutlich von den deutschen ab.

Bild Konzeptpapier by SchulzPhotographie

Sogar in Wien, wo die Bedingungen für unternehmerischen Erfolg besonders gut sind, hat sich schon mancher Investor in die Nesseln gesetzt, weil er sich nicht gut hat beraten lassen. Glück hat der, der einen echten Profi an seiner Seite weiß. Einheimische Rechtsberater sind in der Regel die besten Absprechpartner.

Besser mehrmals fragen als einmal abbrennen

Deutsche wissen, dass steuerliche und rechtliche Fragen selbst dann nicht einfach zu beantworten sind, wenn man sich als Einheimischer und Muttersprachler im Behördendickicht zurechtzufinden versucht. Gerade wenn es darum geht, im Ausland eine größere Summe Geld gewinnbringend zu investieren, sollten Unternehmer so lange nachhaken, bis alle Fragen einhundertprozentig geklärt werden konnten. So lassen sich die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen!

 

  • Recht
  • Europa
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Stichwortsuche in unseren >9.000 Fachbeiträgen
Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
Hilfe vom Profi - Insolvenz und Entschuldung
Durch diverse TV-Sendungen ist das Thema Entschuldung aus dem Tabu-Tal herausgekommen. Rechtsanwalt Jörg Franzke aus Berlin ist anerkannter Spezialist zum Thema Entschuldung und Insolvenzberatung. Seine Tipps und Rechtssicherheit geben Privatpersonen und Unternehmern neue Hoffnungen und Transparenz.

»Mehr Infos "Damit sie Recht behalten"
Ressource Wissen: Interessante ThinkTanks
Aktuelles für Unternehmer
Steuertipps und Urteile
Ratgeber-Vorstellung
50 aktuelle Steuerthemen in der Übersicht.

Der Bund der Steuerzahler bietet diese kostenlose Broschüre auf seinen Internetseiten an.

Zur Vorstellung...

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,193 Sek.