Wirtschaft Rheinland Pfalz - die Region mit viel Sonne und geprägt vom Weinanbau. Die Rheinachse von Karlsruhe bis nach Frankfurt am Main bietet der Logistikbranche viel Raum. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 

Wirtschaft Rheinland Pfalz

Peters­berger Indus­trie­dialog: Chancen der Digi­ta­li­sie­rung im Mittel­stand
Icon
Die Indus­trie-und Handels­kam­mern NRW und Rhein­land Pfalz laden zum dies­jäh­rigen Peters­berger Indus­trie­dialog am 9. Juni ein. Erfah­rene Manager erläu­tern, wie Kunde­n­ori­en­tie­rung vom wohl­klin­genden Slogan zur gelebten Realität wird und dadurch profi­ta­bles Wachstum entsteht.  mehr…
Schle­schde Noochrischde: Für das Nürburg­ring Desaster kommen Steu­er­zahler auf
Icon
Die schlechte Nach­richt erreicht eher den Steu­er­zahler als denn die Verant­wort­li­chen in der Rhein­land-Pfäl­zi­schen Landes­re­gie­rung. EU-Wett­be­werbs­kom­missar Almunia hat die Nürburg­ring-Beihilfen als nicht vereinbar dekla­riert. Somit waren über 400 Millionen Euro Staats­hilfen nicht gerecht­fer­tigt.  mehr…
Indus­trie 4.0: Was bedeutet die vierte indus­tri­elle Revo­lu­tion für KMU?
Icon
In Zukunft tauschen Systeme in der Produk­tion ihre Daten eigen­ständig aus und verän­dern die Prozesse in der Wert­schöp­fungs­kette. Die digi­tale Revo­lu­tion hält Einzug in das Bewusst­sein der Inte­r­ope­ra­bi­lität.  mehr…
Nürburg­ring-Beihilfen: EU-Abge­ord­neter findet Becks Kritik uner­träg­lich
Icon
Die Kritik der Mainzer Landes­re­gie­rung an der EU-Kommis­sion findet harte Wider­worte beim CDU-Euro­pa­ab­ge­ord­neten Dr. Werner Langen.  mehr…
Asse­ku­rata-Rating schaut sich INTER Versi­che­rungs­gruppe an
Icon
Die Mann­heimer INTER Versi­che­rungs­gruppe hat sich zum ersten Mal dem Asse­ku­ranz Rating der ASSE­KU­RATA gestellt.  mehr…
Beihilfen für Nürburg­ring: EU-Kommis­sion eröffnet Prüfungs­ver­fahren
Icon
War die Finan­zie­rung des Nürn­burg­rings im Inter­esse des Steu­er­zah­lers? Dieser Frage will die Euro­päi­sche Kommis­sion nach­gehen und prüft amhand der EU-Beihil­fe­vor­schriften.  mehr…
IHK Pfalz infor­miert Unter­nehmer über Geschäfts­po­ten­ziale in den Golf­staaten
Icon
Im Rahmen des Wirt­schafts­tages Oman, Katar und VAE vermit­teln ausge­wie­sene Experten wich­tige Markt­trends sowie das grund­le­gende Rüst­zeug an vertriebss­tra­te­gi­schen, recht­li­chen und inter­kul­tu­rellen Infor­ma­tionen für Geschäfte in den Golf­staaten.  mehr…
Wirt­schafts­mi­nis­te­rium Rhein­land Pfalz lädt KMU zum Forum Außen­wirt­schaft ein
Icon
Gemeinsam mit der Landes-Arbeits­ge­mein­schaft der Indus­trie-und Handels­kam­mern (IHKs) und weiteren Part­nern lädt das rhein­land-pfäl­zi­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­rium in das Hilton Hotel der Landes­haupt­stadt Mainz ein.  mehr…
EU Kommis­sion prüft staat­liche Beihilfen für Flug­hafen Frank­furt Hahn
Icon
Bei dem Verfahren der EU geht es um die Frage, ob es bei staat­li­chen Krediten und Garan­tien eine Bevor­tei­lung gegen­über Mitbe­wer­bern gab.  mehr…
Details zum Ergebnis der Land­tags­wahl in Rhein­land-Pfalz
Icon
Die Wahl­be­tei­li­gung ist in Rhein­land-Pfalz um 3,6 Prozent­punkte auf 61,8 Prozent gestiegen. Damit erhöhte sich die Wahl­be­tei­li­gung erst­mals seit fast 30 Jahren. Die Wahl­be­tei­li­gung hat in allen 51 Wahl­kreisen zuge­nommen, am stärksten im Wahl­kreis Worms (+6,3 Prozent­punkte).  mehr…
ältere Meldungen

 

nach oben
Wirtschaft Rheinland-Pfalz @Social Media
Imagefilm Rheinland-Pfalz
Regionalwetter Rheinland-Pfalz
Aktuelle Artikel aus Rheinland-Pfalz
Regionalportrait: Rheinland-Pfalz

Zweitausend Jahre Geschichte, einzigartige Kulturdenkmäler, vielfältige Landschaften und der weltberühmte Wein, das ist das Fundament, auf dem der rheinland-pfälzische Tourismus aufbaut.

Das Wirtschaftswachstum in Rheinland-Pfalz hat in den vergangenen Jahren durch den Außenhandel beachtliche Impulse erfahren. Die Exportquote hat sich auf 47,4 % entwickelt. Damit nimmt Rheinland-Pfalz nach wie vor einen Spitzenplatz unter den Bundesländern ein. Fast jeder zweite Euro im verarbeitenden Gewerbe wird mittlerweile durch den Export erwirtschaftet. Zunehmend wird die Exportentwicklung maßgeblich von der mittelständischen Wirtschaft getragen.

Der Tourismus isti mit einem jährlichen Netto-Umsatz von 6,2 Milliarden Euro und mehr als 190 Millionen Tagesgästen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Rheinland-Pfalz. Mit dieser Branche sind direkt und indirekt 190 000 Arbeitsplätze verknüpft. Erfreulich ist die Entwicklung der Gästeankünfte und Übernachtungen im Jahr 2007 gewesen: So konnten 7,7 Millionen Gäste (+ 3,4 Prozent im Vergleich zum Fußball-WM-Jahr 2006) und 21,3 Millionen Übernachtungen (+ 0,8 Prozent) verbucht werden.

Rheinland-Pfalz grenzt als einziges Bundesland an drei Mitgliedstaaten der Europäischen Union an. Dementsprechend hat die gute Zusammenarbeit mit Luxemburg, dem Elsass, Lothringen, der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien sowie mit der Wallonie Tradition. Die Partnerschaft wird längst nicht mehr nur auf Regierungsebene gepflegt, sondern vor Ort - über grenzüberschreitende Projekte der Regionen in der Wirtschaftsförderung, Infrastruktur oder im Fremdenverkehr.

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,787 Sek.