Das Thema Automatisierung von Produktionsabläufen ist ein wettbewerbsrelevantes Thema für den Mittelstand. Wichtig ist ein Servicepartner für die Prozessautomatisierung und für die IT-Sicherheit. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
30.12.2014 18:33 Uhr
AUTOMATISIERUNG IM MITTELSTAND

Mittelstand entdeckt die Automatisierung und ganzheitliche Sicherheitstechnik

Düsseldorf, 30.12.2014 18:33 Uhr (Frank Schulz)

Die Auto­ma­ti­sie­rung von Maschinen und/oder Produk­ti­onspro­zessen ist längst kein Thema mehr nur für die Groß­in­dus­trie. Selbst in der Einzel­fer­ti­gung für kleine-und mitt­lere Unter­nehmen ist mit einem 360°-Service­partner eine höhere Effi­zienz möglich.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

"Jeder Kunde kann sein Auto in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange die Farbe, die er will schwarz ist.“ (Henry Ford) Der in Dearborn, Michigan (USA) geborene Erfinder hat u.a. die Fließbandfertigung eingeführt. Er hat damit als einer der ersten Unternehmer die Fertigung von Massengütern eingeleitet.

Ford Werke Fertigung

Bei der Automatisierung von Arbeits-und Fertigungsprozessen sind heutzutage diverse aufeinander abgestimmte "Instrumente" wie Messen-Steuern-Regeln notwendig. Henry Ford hat seine Lehre im Übrigen in einem Elektronikunternehmen beendet und sammelte immer weiter Erfahrungen zum Thema Elektrizität.

Servicepartner zum Thema Automatisierung

Sinn und Zweck der Automatisierung ist u.a. die Steigerung von Produktivität und in Zeiten der Globalisierung auch ein klarer Wettbewerbsfaktor. "Zu teuer, zu unsicher, zu aufwendig", lautet häufig die Aussage aus dem Mittelstand zum Thema Fertigungsautomatisierung. Die im Konradin-Verlag erscheinende Fachpublikation - Automations praxis - hat eine Prognose der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht: „Produzierende Unternehmen müssen automatisieren .... um wettbewerbsfähig zu bleiben – oder untergehen.“

Mit einer ganzheitlichen, erfahrenen Beratung wie sie die Yokogawa Deutschland GmbH mit ihrem Bereich Industrieservices anbietet, werden Aufwand und Kosten optimiert. Unter der 360° Beratung VigilantPlant Services werden die "weichen" Faktoren wie Beratung, Instandhaltung/Wartung und vorausschauende Bevorratungskonzepte gemeinsam mit dem Kunden entwickelt.

Vigilant Schaubild

Yokogawa positioniert das Automatisierungskonzept wie folgt: "Im Sinne der klassischen Automatisierungspyramide sorgen die Bausteine von VigilantPlant für Transparenz mit durchgängiger perfekter Information am richtigen Ort zur richtigen Zeit, für intelligente Wartung und für übergreifende Sicherheit."

Apropos Sicherheit: Integrierte Prozessautomatisierung erfordert auch eine integrierte Sicherheitstechnik. Mit der Dienstleistung Industrial IT Security bietet das seit den fünfziger Jahren in Düsseldorf ansässige japanische Serviceunternehmen zudem profunde Kenntnisse in der IT-Sicherheit. Von spezialisierten Ingenieuren entwickelte Sicherheitssysteme verhindern in einer automatisierten Produktionsumgebung den Befall von Viren und das Ausspionieren von unternehmensnahen Daten.

Die Spezialisten wenden ein ausgefeiltes und effizientes Verfahren an. Mit Industrial IT Security wird ein Sicherheitskonzept umgesetzt:

  • Physische Sicherheit & Netzwerksicherheit, z. B. Zugangsbeschränkungen bzw. -überwachung für Computer- und Schalträume; Firewall zwischen Leitsystem-Bus und anderen Netzwerken, z. B. Büro- oder Drahtlosnetzen, VPN-Zugänge;
  • Sicherheit von Servern und Applikationssoftware, z. B. Antiviren-Software & Systempflege (Updates, Upgrades, Patches);
  • Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen, z. B. (automatisches) Erstellen von Backups, Backupverwaltung;
  • Lebenszyklus-Management, Anpassung der Sicherungs- und Schutzmaßnahmen an den aktuellen Stand der Technik und die spezifische Bedrohungslage.
Immer richtig verbunden - für Interessenten stehen Ansprechpartner für den Erstkontakt zur Verfügung. Tel.: +49 (0)2102 4983-0 Fax: +49 (0)2102 4983-22.

(Quelle: Yokogawa / Ford)

 

  • Mittelstand
  • IT
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
News über Insolvenzen vom InsolvenzPortal
Veranstaltungstipp: Sicherheitskongress

Der 10. Stuttgarter Sicherheitskongress der IHK Region Stuttgart. Die Digitale Transformation ist längst kein Schlagwort mehr, sondern hält mit atemberaubender Geschwindigkeit Einzug in so ziemlich alle Bereiche der Wirtschaft. Damit verändert sich auch die Zusammenarbeit mit und zwischen den Unternehmen.

» Mehr Informationen...

NEWS Map - Länder & Firmen in unseren Artikeln ...
Business-Experten aus der Praxis
TIPP: Vermögensschutz
IHK- Wirtschaftszentren und Brancheninfos
Firmendaten aus der Creditreform-Datenbank
Creditreform FirmenWissen - das Unternehmerportal

FirmenWissen bietet Informationen, Bilanzen und Bonitätsauskünfte über mehr als 4 Millionen Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und weiteren Ländern.

Aktuelle Artikel aus der Rubrik Mittelstand
Veranstaltungshinweise
Management - Consulting - Weiterbildung
EU-Dienstleistung für den Mittelstand
"Europa für Sie, die Chance für Ihr Unternehmen" -ein Internetportal um Geschäftsmöglichkeiten in einem anderen EU-Mitgliedstaat zu suchen.

» Hier erfahren sie mehr...

FuE - Informationstechnologien - Softwarelösungen



Besondere Empfehlungen für Führungskräfte
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,597 Sek.